Network Marketing, dass dies verschiedene Seiten eines Network Marketing-Geschäfts sind.

Heutzutage nutzen viele Kleinunternehmer Network Marketing für ihr eigenes Unternehmen, was viele gehört haben, aber nicht jeder hat die Besonderheiten eines solchen Unternehmens in der Praxis erfahren. Netzwerkmarketing (Mehrebenen-Marketing) ist die Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen von Herstellern an Kunden durch die Gewinnung von Vertriebshändlern auf mehreren Ebenen.

Network Marketing in einfachen Worten

Wenn Sie mit eigenen Worten sagen, ist der Arbeitsprozess die Verteilung von Gütern durch Personen, die unabhängig von den Behörden sind, die ihre eigenen Herren sind. In der Tat ist jeder Händler nicht an seine Handlungen gebunden und kann mit der Fähigkeit, aktive Verkäufe zu organisieren, theoretisch gutes Geld verdienen. Wenn wir uns jedoch der Geschichte zuwenden, könnte sich weit entfernt von jedem, der wollte, durch die Wahl eines solchen Weges ein Vermögen verdienen, daher ist die Möglichkeit, durch Network-Marketing Geld zu verdienen, von verschiedenen Arten von Spekulationen und Mythen umgeben. Im Folgenden betrachten wir die beliebtesten.

Alle haben mindestens einmal Vorschläge gemacht: "Starten Sie Ihr Geschäft ohne Startkapital!" oder "Verdiene deine erste Million bei unserem Unternehmen!" Natürlich stellt sich sofort die Frage: "Warum ist es nicht jedem, der reich geworden ist, da alles so einfach und leicht ist?" Und natürlich sind solche Fragen berechtigt, weil es Unternehmen gibt, die Einkommen versprechen, und deshalb einfach von den Menschen profitieren. In diesem Artikel werden wir nicht lernen, Betrüger von echten seriösen Unternehmen zu unterscheiden, die im Network-Marketing-System tätig sind, sondern lediglich alle positiven und negativen Aspekte dieser Ertragsart berücksichtigen.

Positive Aspekte der Arbeit im Network-Marketing-System

Wie jede Art von Unternehmen hat auch das Multi-Level-Marketing seine Vorteile, und jeder Distributor wird Sie sehr bunt darüber informieren, um eine zusätzliche Arbeitseinheit für sein Netzwerk zu gewinnen. Natürlich werden seine Worte sehr weit von der Wahrheit entfernt sein, und er wird niemals über die negativen Aspekte des Geschäfts berichten, mit dem er sich befasst. Wir werden die echten Fakten, die viele Male überprüft wurden, präsentieren und Ihnen die Vorteile der Arbeit in einem solchen Unternehmen erklären. Lassen Sie uns sehen, warum ein Geschäft dieses Formats trotz der zahlreichen Täuschungen immer noch existiert und sogar an Bedeutung gewinnt.

  1. Network Marketing ist echte Gelegenheit, schnell und unbegrenzt Einkommen zu erhalten. Theoretisch ist dieser Ausdruck Betrug, aber in der Praxis kann ihn nicht jeder verwenden. Die Möglichkeiten, aus einem Network-Marketing-Geschäft ein gutes Einkommen zu erzielen, hängen direkt von der Ausdauer und dem Charakter des Unternehmers selbst ab. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies eine einfache Art des Gewinns ist, sollten Sie diese Idee sofort aufgeben, da Ihr Unternehmen in der Anfangsphase seiner Entwicklung versagt. Trotz der Tatsache, dass Händler mit der Leichtigkeit, Geld zu verdienen, neue Leute anziehen, ist dies bei weitem nicht der Fall. In diesem Bereich können Sie Ihr Ziel nur durch harte Arbeit erreichen. Das Einkommen ist unbegrenzt, aber es hängt direkt von den Verkaufsmengen ab und davon, wie viele Personen Sie für Ihr Team gewinnen können. Zum anderen gibt es keine Beschränkungen für ein stabiles hohes Einkommen.

Die Basis für ein starkes Geschäft ist ein freundliches, funktionierendes Team, das von einer Person mit organisatorischen Fähigkeiten zusammengestellt werden kann, ohne dass dies besondere Anstrengungen erfordert. Aber auch wenn Sie nicht über solche Fähigkeiten verfügen, gibt es in jedem Unternehmen, das nach dem Prinzip des Network Marketing arbeitet, spezielle Schulungen, die in dieser Angelegenheit helfen können.

  1. Ein weiteres positives Argument ist die Möglichkeit, finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen. Dieser Satz zieht so viele Menschen an, die nicht einmal verstehen, wie Network Marketing funktioniert und was es ist! Auf den ersten Blick attraktiv, verbirgt sich der Satz um eine wichtige Nuance. Sie können unabhängig von Ihren Eltern und Ihren Vorgesetzten werden, aber dies kann den Unternehmer nicht vor möglichen finanziellen Ausfällen bewahren, die völlig unabhängig von den Lebensfaktoren sind. Es hängt alles von den Fähigkeiten der Person, der Erfahrung im Verkauf und einer Reihe anderer Faktoren ab. Sie erhalten die Möglichkeit, und wie viel Prozent Sie realisieren können, hängt nur vom Unternehmer selbst ab.

  2. Ein weiterer positiver Punkt ist die Möglichkeit, Ihr Unternehmen praktisch ohne Startkapital zu eröffnen. Dies ist eine sehr verlockende Gelegenheit, aber es sollte bedacht werden, dass ein Unternehmen mit aktiver Arbeit anfängt, passives Einkommen nicht zu Verletzungen zu bringen, als in einem Jahr, wenn Sie Ihr Team anrufen, schulen und beginnen, Ihr Geschäft zu fördern. Man kann auch nicht sagen, dass ein Unternehmen von vorne anfangen kann, aber die Investitionen nicht signifikant sind - ja!

  3. Ein freundliches, solides Team - das ist auch eine positive Sache, die sich zweifellos auf die Qualität der Arbeit auswirkt. Alle Arten von Netzwerkunternehmen verwenden viel Zeit für Schulungen und verschiedene Schulungen, die sich an die Arbeit und den Einstieg in das Unternehmen anpassen. Wir können sagen, dass die Arbeit unter dem Motto steht: "Lehren Sie das andere, was Sie selbst wissen!" Nur die Manager, die in ihrer Arbeit erfolgreich sind, können persönliche Lehrer werden. Ein großes Plus ist ein freundliches Team, in dem jeder bereit ist, einem Neuankömmling zu helfen, und dies kann zu Beginn einer Karriere eine Schlüsselrolle spielen.

Negative Arbeit im Network-Marketing-System

Trotz des starken Wunsches, ein Unternehmen zu gründen, haben Neulinge oft Angst vor den Gefahren, die mit der Arbeit an einem Network-Marketing-System verbunden sind. Dazu gehören folgende Punkte.

  1. Instabil und manchmal kein Einkommen. Welche Möglichkeiten auch immer Ihnen eine Person verspricht, die Sie in Ihr Team locken möchte, Sie sollten ihm nicht bedingungslos glauben. Die ersten Monate, selbst in einem großen Unternehmen, werden kein gutes Gehalt erhalten. Daher wird es nicht empfohlen, den Hauptjob zu diesem Zeitpunkt zu kündigen. Start-up-Unternehmer geben oft schon in der Anfangsphase auf, wenn sich ihre Hoffnungen auf hohe Erträge nicht erfüllen. Es ist zu bedenken, dass es Zeit braucht, um sich auszubilden, Mitarbeiter für das Team zu rekrutieren und seinen Kundenstamm aufzufüllen. Erst danach können Sie über das Einkommen nachdenken. Und man kann nicht definitiv sagen, welcher Zeitraum für die Anpassung in jedem Fall erforderlich ist. Gesellige Menschen mit organisatorischen Fähigkeiten können im ersten Monat ihrer Tätigkeit Stammkunden finden und hohe Einkommen sichern, und schüchterne Einzelpersonen sollten diese Zeit für ihr Lernen und ihre Entwicklung aufwenden, und natürlich wird die Zeit für einen Gewinn etwas verzögert. In diesem Fall wird Geduld erfordern, die nur wenige besitzen. Netzwerkmarketing - was bedeutet das überhaupt? Diese Arbeit mit Menschen im Vertrieb und die Wirksamkeit dieser Arbeit wird durch verschiedene menschliche Faktoren beeinflusst. Viele Gegner von SM freuen sich über die Tatsache, dass es unmöglich ist, damit Geld zu verdienen, aber keiner von ihnen kann sich an jede Art von Geschäft erinnern, die von den ersten Arbeitstagen profitiert.

  2. Stress und moralischer Stress. Dieses Problem ist der Hauptgrund, warum Menschen mit dem Network-Marketing aufhören. Nur eine stressresistente Person kann der häufigen Unzufriedenheit potenzieller Kunden standhalten, die aggressiv eingestellt sind, bevor der Dialog beginnt. Viele von ihnen sind der festen Überzeugung, dass Händler versuchen, ihre Waren in irgendeiner Weise zu verkaufen, und es ist ihnen egal, ob sie es brauchen oder nicht. Wir müssen uns bemühen, sie vom Gegenteil zu überzeugen und produktiven Kontakt herzustellen.

Außerdem kann der Druck von Lehrern und Kollegen im Workshop beobachtet werden. Sie müssen sich damit auseinandersetzen, dass Sie nicht viel wissen und Informationen von führenden Distributoren erhalten, die bereits bestimmte Ergebnisse im SM erzielt haben.

Aufgrund der Tatsache, dass es für diese Arbeit keine Altersbeschränkungen gibt, werden die Menschen sehr unterschiedlich, und wie Sie wissen, erfordern verschiedene Altersgruppen einen bestimmten Umgang mit sich selbst in Bezug auf Kommunikation und Bildung. Wenn junge Leute ihren Lehrern zuhören, weil sie sich schnell dem Team anschließen und mit Kunden arbeiten möchten, ist die ältere Generation oft sehr schwer zu lernen, weil sie es besser weiß. Selbst wenn sie den Vortrag aufmerksam gehört haben, werden viele von ihnen nicht an die Wirksamkeit der vorgeschlagenen Methoden glauben und werden ihre eigenen Methoden anwenden, die sich auf ihre reiche Lebenserfahrung verlassen.

  1. Startkapital Obwohl viele Leute sagen, dass das Netzwerkgeschäft keine materiellen Investitionen erfordert, ist dies nicht der Fall. Die Tatsache, dass es verglichen mit der Eröffnung eines anderen Unternehmens miserabel erscheint - das stimmt. Das klassische Entwicklungsschema des Geschäfts erfordert Tausende von Dollar, während in der SM etwa tausend Rubel ausreichen (manchmal weniger).

  2. Hohe Verantwortungsschwelle Dies bedeutet nicht, dass dies ein großes Minus ist, aber viele Menschen können nicht einmal für ihre Handlungen verantwortlich sein, nicht dass sie sich für ihr Team und dessen Training interessieren. Bei der Durchführung von Schulungsseminaren ist jeder Dozent für jede in seinem Team beteiligte Person verantwortlich. Und wenn er sich darauf einlässt, müssen Sie versuchen, den Bewerber in allen Feinheiten der Arbeit in der Netzwerkbranche zu schulen und sein Mentor zu sein, trotz der Charakterschwierigkeiten oder Probleme, die sich während des Ausbildungsprozesses ergeben. Wenn Sie Angst vor Verantwortung haben, verkaufen Sie einfach und vergessen Sie, das Team zu tippen. Eine solche Entscheidung reduziert zwar erheblich die Möglichkeit des Einkommens, befreit sich jedoch von unnötiger Verantwortung.

Mythen, die die Netzwerkbranche beeinträchtigen

Nicht jeder kennt Network Marketing gründlich. Was ist das? In Ihren eigenen Worten können Sie sagen, dass dies eine Art von Geschäft ist, das die Zusammenarbeit mit Kunden zum Verkauf bestimmter Produkte oder Dienstleistungen beinhaltet. Neben dem Verkauf stellt der Vertriebshändler ein Team von Assistenten ein, die er ausbildet und betreut, und auch einen bestimmten Prozentsatz vom Umsatz ausmacht.

Es gibt viele Kritiker des Netzwerkgeschäfts, die es vielleicht selbst ausprobiert haben und kein Geld damit verdienen könnten oder einfach nur a priori an die Möglichkeit glauben, diese Technik zu verdienen. Hier verbreiten sie oft unplausible Mythen.

  • Mythos 1. SM sauberes Wasser "Betrug", das nach dem Prinzip der Finanzpyramide arbeitet. Man kann mit Sicherheit sagen, dass ein solcher Mythos auf der Grundlage entstand, dass viele Finanzpyramiden ihre Aktivitäten als Network-Marketing ausgeben, aber dies ist eine Lüge. Eine kluge Person muss das Geschäft von der Täuschung unterscheiden. Jede Finanzpyramide basiert auf dem Erhalt passiver Einkünfte, die auf der Couch liegen, während das Netzwerkgeschäft ständige Arbeit, Arbeit mit Kunden und ständiges persönliches Wachstum erfordert. Nur in diesem Fall können Sie mit einem Einkommen rechnen. Wie in jedem Unternehmen fällt auch hier kein Geld vom Himmel, und wenn Sie nicht über die Fähigkeiten und den Wunsch verfügen zu arbeiten, und die Annahme, dass diese Art von Geschäft ein Scherz ist, ist es besser, zuerst mit dem persönlichen Wachstum zu beginnen und dann einige Schlussfolgerungen zu ziehen. Der Unterschied zwischen Multi-Level-Marketing und der Finanzpyramide ist sehr einfach. SM funktioniert perfekt, ohne neue Leute anzuwerben, während es für eine Finanzpyramide eine Voraussetzung ist, während der anfängliche Beitrag viel höher ist als im Netzgeschäft. Vergleichen Sie zunächst zunächst die Anzahlung und den Preis der verkauften Waren oder Dienstleistungen. Wenn letztere einen Cent wert sind, handelt es sich bei solchen Projekten um Finanzpyramiden, bei denen es besser ist, sich nicht zu engagieren.

  • Mythos 2. Diese Arbeit beinhaltet den Kauf von Waren an den Kunden, sogar durch die Wohnungen. Niemand bestreitet die Tatsache, dass einige Händler eine solche Verkaufstaktik für sich gewählt haben, dies ist jedoch nicht zwingend. Jeder Unternehmer hat die Wahl, wie er sein Produkt verkaufen will. Niemand verbietet Ihnen, eine persönliche Website zu öffnen, auf der Sie für Ihr Produkt werben, es bewerben und mit potenziellen Käufern kommunizieren können. Wenn Sie mit Menschen kommunizieren möchten, können Sie im nächstgelegenen Einkaufszentrum einen Stand mit Produktmustern eröffnen. Glauben Sie mir, die Leute selbst kommen zu Ihnen und stellen Fragen, und wenn Sie sich für etwas interessieren, und kaufen Sie ein.

  • Mythos 3. Network Marketing macht Menschen zu Zombies. Ein merkwürdiger Vergleich einer fokussierten Person mit einem Zombie. Nur Menschen, die kein Ziel haben, können auf diese Weise betrachtet werden und leben lieber als Pflanzen. Unternehmer, die im Netzwerkgeschäft arbeiten, können nicht als ruhig bezeichnet werden, sie sind aktiv, gesellig und lieben ihre Arbeit. Nur deshalb sind manche Leute zu ihnen geneigt.

  • Mythos 4. SM erlaubt es nicht, Geld zu verdienen - dies ist kein Geschäft, sondern eine Täuschung. In diesen Worten sieht man offenbar nackte Ressentiments von Leuten, die auf diesem Gebiet keinen Erfolg hatten. Oft sagen Verlierer, die es nicht schaffen, ihr Geschäft aufzubauen, und raten davon ab, andere zu versuchen. Es ist immer notwendig, alle Menschen anders auszuprobieren, und es ist nicht leicht, einem einen anderen zu geben.

Nützliche Empfehlungen

Trotz aller oben genannten Nachteile und Mythen können wir sagen, dass Network Marketing es ermöglicht, Geld zu verdienen. Nicht ohne Grund ist eine große Anzahl von Menschen produktiv beteiligt. Damit Sie Ihr Unternehmen erfolgreich und effizient betreiben können, müssen Sie einige Regeln einhalten.

Das Wichtigste ist, ein passendes Projekt für sich selbst zu finden, damit die Produkte in Ihrer Nähe sind. Es ist auch wichtig, die Zusammenarbeit nicht mit einem großen, gut beworbenen Unternehmen zu beginnen, dessen Produkte in Ihrer Nähe bereits jeder kennt und an Angeboten interessiert ist. Die Produkte haben längst Produkte für sich und ihre Angehörigen erworben. In einer solchen Umgebung kann Ihre hektische Aktivität völlig nutzlos sein. Es ist wünschenswert, dass das Produkt eine Neuheit war, ein einzigartiges Produkt war und den Käufer dazu brachte, es zu kaufen. Unter diesen Bedingungen können Sie sich auf die Entwicklung, gute Umsätze und damit auf hohe Gewinne verlassen.

Wenn der Wunsch besteht, nicht nur ein etabliertes Unternehmen aufzubauen, sondern auch ein Händlernetz aufzubauen, müssen Sie ein Bonus-Abzugssystem für sie einrichten, über wirksame Schulungen nachdenken und ein Belohnungsprogramm organisieren, das die Mitarbeiter zur aktiven Mitarbeit motiviert. Das Hauptziel ist die Förderung eines Unternehmens, und dann können Sie über das passive Einkommen nachdenken, das das Team anfangen wird.

Entwickle dich selbst und bilde keinen Rahmen. Wenn Sie Händler ausbilden, bedeutet das nicht, dass Sie sich nicht mehr beruflich entwickeln und wachsen müssen. Versuchen Sie, nur positive Ergebnisse zu erzielen, nehmen Sie an Schulungen teil, bei denen Händler abgehalten werden, und lernen Sie neue Geschäftsmethoden kennen. Steigern Sie Ihre Professionalität. Diese Tatsache wird sich zweifellos positiv auf Ihre Arbeit und die Stimmung anderer auswirken. Es ist schließlich kein Geheimnis, dass ein erfolgreicher Mensch etwas tun kann, und ein Verlierer sucht nur nach den Gründen für sein Versagen. Helligkeit und Kreativität in der Arbeit werden der Chip des Unternehmens sein, was für die Zuteilung von der Konkurrenz von Vorteil ist, und dies ist ein großer Vorteil.

Beteiligen Sie sich an der Entwicklung einer persönlichen Website. Es ist wichtig, dass es für Benutzer bequem und interessant ist. So kann sich jeder mit den Produkten und deren Funktionalität vertraut machen, Kundenbewertungen lesen und auf Wunsch das gewünschte Produkt kaufen. Glauben Sie, dass dieser Ansatz den Umsatz steigern wird.

Und der letzte Tipp ist, Ihre Freizeit richtig zu organisieren, von der es eine Menge gibt, nachdem Sie Ihren regulären Job in ein Netzwerkgeschäft umgewandelt haben. Um effektiv arbeiten zu können, müssen Sie sich in verschiedenen Richtungen verbessern, lernen, arbeiten und nicht vergessen, sich Zeit für die Erholung zu lassen. Nur durch die Anwendung einer solchen Formel werden alle Pläne in die Umsetzungsphase überführt und bleiben keine Träume.

Ich wollte die wundere Frage am Ende beantworten. Network Marketing was ist das?, Gelegenheit, Zeit zu gewinnen oder zu verschwenden? Wenn Sie sich als gesellige Einzelpersonen betrachten, einen Sinn und einen starken Charakter haben, der es Ihnen nicht erlaubt, den geplanten Weg bei den ersten Fehlschlägen auszuschalten, können Sie versuchen, Ihr Potenzial zu erkennen. Ein erfolgreicher Netzwerkgeschäftsführer kann nur mit solchen Qualitäten stattfinden, und je stärker er ist, desto eher organisiert und entwickelt er ein profitables Geschäft in diesem Vertriebsbereich.

Loading...