Umweltumfragen - wie Sie die Durchführung der 7 Schritte + professionelle Hilfe bestellen können

Was zeichnet die Ingenieur- und Umweltuntersuchung aus? Wo kann man Umfragen für Planung und Bau bestellen? Wie bereite ich ein Programm vor und erstelle einen Bericht über Umweltumfragen?

Guten Tag, regelmäßige Leser und Gäste des Wirtschaftsmagazins "HeatherBober"! Heute machen wir Sie auf das Thema Umweltsicherheit von Bauwerken aufmerksam. Welche Momente müssen vor dem Entwurf geprüft werden, um sich nicht die Ellbogen zu beißen, wird der Autor des Artikels - Victor Golikov - Ihnen sagen.

Ist Ökologieforschung nötig? Schließlich erfahren Sie erst nach Inbetriebnahme des Bauwerks, wie sich die Konstruktion auf den Zustand der Umgebung auswirkt! Oder gibt es Möglichkeiten zur Voranalyse und Prognose? Wir werden versuchen, diese und andere Fragen zu beantworten.

Lass uns anfangen!

1. Was ist eine Umweltumfrage?

Bist du jemals in die Natur gereist? Bist du wandern gegangen Übernachteten an Orten, die zur Erholung bestimmt waren? Wie ist es ... dreckig! Und Sie suchten einen Platz für den Zeltreiniger, weit weg von der Ansammlung von Menschen und ihrem natürlichen Abfall - Müll!

Wir sind also Menschen, wir suchen immer nach einem sauberen Ort, um ein Chaos daraus zu machen. Ökologie ist in unserer Seele! Sie möchten mit einer schönen Aussicht aus dem Fenster und der frischen Luft leben, und nicht unter Rauchwolken und dem Klirren von Industrieanlagen statt eines Wiegenliedes.

Deshalb führen wir unfreiwillig Umweltuntersuchungen für den Bau durch. Aus wissenschaftlicher Sicht wird der Komplex der Arbeiten, die auf die Bestimmung des Zustands der natürlichen Umgebung vor dem Bau sowie die Vorhersage der Umweltauswirkungen eines aufgestellten Objekts während des Betriebs abzielen, als umwelttechnische Erhebungen für den Bau bezeichnet.

Oh, und das ist keine leichte Aufgabe, etwas gemäß den Bauvorschriften für die Umwelt zu bauen.

Diese oder jene Situation vorherzusagen, ist eine sehr zweifelhafte Angelegenheit. Zu viele variable Daten. Es ist jedoch durchaus möglich, dass eine Person die schädlichen Auswirkungen ihrer Aktivität auf die Umwelt verhindert oder minimiert.

Die Menschen selbst sind an der Erhaltung günstiger Lebensbedingungen und einer nachhaltigen Umweltbilanz interessiert, sonst hätten sie nicht an Umwelt-, Sanitär- und Baunormen gedacht.

2. Was ist im Programm der Ingenieur- und Umweltuntersuchung enthalten? Eine Übersicht der wichtigsten Punkte

Der Werkkomplex umfasst das Studium der Elemente, aus denen die menschliche Umgebung besteht. Auf der Grundlage der erhaltenen Daten wird eine Umweltverträglichkeit der Vorprojektdokumentation erstellt.

Eine Studie ist im Gange:

  • atmosphärische Luftmassen;
  • Grundwasser und Oberflächenwasser;
  • Bodenbedeckung;
  • Strahlung Hintergrund;
  • Flora und Fauna;
  • Lärmbelästigung und andere anthropogene Faktoren.

Zur Beurteilung des Zustands werden aufgrund einer Vielzahl von Forschungselementen unterschiedliche Methoden und Messinstrumente eingesetzt.

Moment 1. Komprimierte naturwirtschaftliche Beschreibung des Gebiets

Um einen allgemeinen Eindruck des untersuchten Gebiets zu erhalten, wird eine kurze Beschreibung der Gebiete mit Angabe der Expositionsquellen gemacht. Die Intensität der kontaminierenden Faktoren jeder bekannten Quelle wird detailliert beschrieben, wobei die qualitativen und quantitativen Eigenschaften angegeben werden.

Beispiel aus dem Inhalt des Umweltberichts

Im Untersuchungsgebiet befindet sich ein mit 3 Rohren versehenes BHKW für die Abgabe von Verbrennungsprodukten mit einer Höhe von 63 Metern. Nach den Angaben der Spezialisten des Energielabors beträgt das Emissionsvolumen eines Rohres 1200 kg / h.

Eine ähnliche Beschreibung wird für mögliche Quellen der Exposition gegenüber den umgebenden natürlichen Elementen gegeben.

Moment 2. Informationen zu Umweltstudien in diesem Gebiet

Um die Dynamik des Zustands von Ökosystemen zu verfolgen, wird eine vergleichende Analyse früherer Studien durchgeführt. Es werden nicht nur die erfassten Ergebnisse, sondern auch die Prognosen verglichen.

Dieses BHKW wurde 1956 in Betrieb genommen. Die Umweltverträglichkeitsprüfung der natürlichen Elemente im Bauwesen erfolgte 1954. Nach Expertenschätzungen sollte die Emission von Schadstoffen in die Atmosphäre einer Rohrleitung 950 kg / h nicht überschreiten.

Basierend auf der Analyse werden Diagramme von realen Messungen und vorhergesagten Ergebnissen erstellt. Berechneter Fehler der Vorhersagen und das Verhältnis des Emissionsgehalts zu den maximal zulässigen Stoffkonzentrationen.

Moment 3. Daten zu den Zonen der Gebiete, die besonders empfindlich für die geplanten Auswirkungen sind

Um die Verschmutzungsquellen wird auf den topografischen Plan der Zone mit erhöhten schädlichen Auswirkungen sowie auf die allgemeinen Grenzen von Umweltuntersuchungen hingewiesen.

Separat gekennzeichnete Zonen mit Überempfindlichkeit und Gebiet mit besonderem Status. Die Notwendigkeit von Umgebungsmessungen während des Betriebs der entworfenen Struktur ist begründet.

Moment 4. Algorithmus für individuelle Arbeit

Das Forschungsprogramm ist für jedes Objekt signiert und steht im Einklang mit der Durchführung geologischer Untersuchungen.

Der Arbeitsplan lautet:

  • Art und Zeitpunkt des Treffens;
  • Berechnungsmethode;
  • Detailgenauigkeit;
  • Situationsmodellierung und Entwicklungsprognose.

Darüber hinaus gibt es Maßnahmen, um toxische Produkte der Produktion zu neutralisieren oder zu reduzieren. Reinigungssysteme und Konservierungsmethoden werden für unkontrollierte Emissionen entwickelt.

Moment 5. Geben Sie die maximalen Grenzen der Zone schädlicher Auswirkungen an.

Auf dem Geländeplan sind die Intensitätsradien der Schadstoffquellen angegeben. Orte, an denen sich diese Zonen überlappen, werden als Bereiche mit erhöhtem Risiko betrachtet - Substanzen, die zu unterschiedlichen Risikofaktoren gehören, reichern sich dort an, was die gesamte nachteilige Wirkung um ein Vielfaches erhöht.

Der Bereich der toxischen Kontamination bei einem Unfall wird ebenfalls bestimmt. Die Grenzen der maximalen Läsion tauchen auf und die Dauer der gefährlichen Exposition wird angegeben.

3. So bestellen Sie eine Umweltuntersuchung - Schritt für Schritt Anweisungen

Umweltstudien für den Bau werden sowohl getrennt als auch in Verbindung mit anderen Erhebungen durchgeführt. Es ist günstig, gleichzeitig umwelt- und geodätische Arbeiten durchzuführen.

Die Ergebnisse von Umweltmaßnahmen werden als Begründung für die Erstellung eines Berichts über die Eignung des Gebiets für die weitere Entwicklung dienen.

Schritt 1. Wählen Sie eine Firma aus und schließen Sie eine Vereinbarung

Berücksichtigen Sie die Organisation, mit der Sie einen Vertrag abschließen möchten, und achten Sie auf die zugehörigen Dienstleistungen des Unternehmens. Bestellen Sie einen Komplex von Dienstleistungen. Alle für die Planung von Konstruktionsfirmen erforderlichen Landrecherchen werden in der Regel ohne Unterauftragnehmer durchgeführt.

Sie sehen die Firma Eco, aber die Hand unterschreibt den Vertrag nicht.

Trotz der Menge an Recherchen dauert es nicht viel Zeit. Fast die gleichen Elemente der natürlichen Umwelt werden für verschiedene Zwecke untersucht, nur die Ergebnisse machen den Unterschied aus.

Bei Abschluss eines Vertrages müssen Sie eine technische Aufgabe erstellen. Fürchte dich nicht vor diesem schrecklichen Wort. Es ist einfach eine Bezeichnung der Zwecke, für die Sie Forschung bestellen. Wenn Sie zusätzliche Dokumente oder Pläne benötigen, werden Sie von den Mitarbeitern des Unternehmens aufgefordert, sie in diese Aufgaben aufzunehmen.

Schritt 2. Daten zur Analyse bereitstellen

Zu diesem Zeitpunkt müssen alle Archive und Aufzeichnungen angehoben werden. Profis werden leichter zu arbeiten sein, angefangen bei der Forschung. Der Vergleich früherer Prognosen und der bestehenden Sachverhalte ist bereits eine Dynamik, auf deren Grundlage Rückschlüsse auf die Aussichten der Auswirkungen der entworfenen Strukturen auf den natürlichen Komplex gezogen werden.

Für den Fall, dass das Gebiet nur erschlossen wird, ermitteln die Mitarbeiter des Unternehmens selbstständig die gegenseitige Abhängigkeit des Ökosystems mit den umliegenden Gebieten. Zu diesem Zweck wird eine topographische Erhebung durchgeführt und ein Lageplan des Gebiets erstellt.

Schritt 3. Wir sind uns über den Zeitpunkt der Forschung einig

Der Arbeitsplan für den Standort wird nach der vorbereitenden Arbeitsphase genehmigt, in der die verfügbaren Daten geprüft werden.

Dazu gehören:

  • Merkmale des Gebiets;
  • aktuelle Leistung der Komponenten;
  • frühere Berichte;
  • vorhandene Prognosen;
  • Empfehlungen verwandte Forschung.

Dann wird der Algorithmus zur Durchführung von Aktionen genehmigt. Abhängig vom Gebiet und der Anzahl der Mitarbeiter des Unternehmens wird das Zeitintervall für die Probenahme von Luft, Wasser, Boden und anderen Messungen festgelegt.

Es ist ratsam, innerhalb eines Zeitraums Proben jeder Komponente im gesamten Untersuchungsgebiet zu entnehmen, um verlässliche Ergebnisse zu erhalten.

Schritt 4. Wir warten auf das Studium der physikalischen Effekte.

Dies ist eine Feldphase, in der Informationen von Umweltexperten gesammelt werden. Gemäß dem genehmigten Plan werden Untersuchungen der Ökosystemkomponenten und der anthropogenen Auswirkungen auf diese durchgeführt.

Konsequent studiert:

  • Flora und Fauna der Region;
  • hydrologische Bedingungen;
  • Bodenbedeckung;
  • Reservoirs;
  • Luftverschmutzungsgrad;
  • Strahlung Hintergrund;
  • Geräuschpegel und Vibrationen.

Die gesammelten Informationen werden im Tagebuch der Arbeit aufgezeichnet und die ausgewählten Proben werden zur weiteren Untersuchung an das Labor geschickt.

Schritt 5. Wir warten auf die Analyse der erhaltenen Daten.

Die letzte Laborphase der Forschung beinhaltet die Verarbeitung der empfangenen Daten. Auf der Grundlage der gesammelten Informationen erstellen Umweltschützer Messdiagramme, Schadstofftabellen und erstellen Pläne für betroffene Bereiche von Expositionsquellen.

Darüber hinaus wird eine Prognose der erwarteten Änderungen der natürlichen Umgebung infolge von Bauarbeiten erstellt. Eine Liste empfohlener Maßnahmen zur Verringerung der Emissionen und des Recyclings verarbeiteter Produkte ist ebenfalls beigefügt.

Schritt 6. Wir erhalten einen Bericht über die geleistete Arbeit

Basierend auf dem Umweltbericht wird eine Schlussfolgerung zur Realisierbarkeit von Gebäuden in der Umgebung gezogen. Derselbe Bericht wird benötigt, um die Umweltkonformität der errichteten Struktur mit allen Bauvorschriften zu begründen.

Durch die Übermittlung des Berichts an den Kunden stellen Umweltunternehmen sicher, dass die Schäden an Umwelt, Bevölkerung, Flora und Fauna der Region sowie die bereits genutzte Infrastruktur infolge der Bauarbeiten innerhalb akzeptabler Grenzen liegen.

Machen wir uns mit der Tabelle der ungefähren Preise für Umweltuntersuchungen vertraut:

ObjektFläche, HektarKosten reiben.
1Ein Gebäude mit Keller.0,580 000
2Zwei Gebäude ohne unterirdische Strukturen1100 000
3Ein Gebäude ohne unterirdische Strukturen2105 000
4Zwei Gebäude mit Keller2125 000

4. Wo Sie Engineering- und Umweltumfragen bestellen können - eine Übersicht über die TOP-3-Dienstleistungsunternehmen

Unternehmen, die Umweltumfragen durchführen, sind universell. Neben der Forschung im Bereich der Ökologie führen sie geodätische Untersuchungen durch. Wenn Sie komplexe Dienstleistungen bestellen, sparen Sie Ihr Kapital.

Achten Sie auf die Geschwindigkeit der Rückmeldung. Soweit das Unternehmen an seinen Kunden interessiert ist, kommt so schnell die Antwort auf die Arbeitsanfrage.

1) EcoExpert

Das erfahrenste Umweltunternehmen, das seit 2005 in der gesamten Russischen Föderation tätig ist. Die Mitarbeiter des Unternehmens führen sämtliche Aktivitäten im Bereich Umweltforschung und Umweltschutz durch.

Auf der Unternehmenswebsite können Sie eine technische Aufgabe für Spezialisten vorstudieren und ausarbeiten sowie den Kostenvoranschlag berechnen. An derselben Stelle finden Sie hier Muster aller Dokumente, die für den Beginn der Arbeit erforderlich sind, und Sie können einen Antrag auf Vorberatung stellen.

Das Unternehmen verfügt über ein eigenes zertifiziertes Labor und ist in der Lage, alle Arbeiten in kürzester Zeit durchzuführen. Für EcoEkspert gibt es keine Probleme, es gibt Aufgaben, die gelöst werden müssen.

2) Geologe

Das Unternehmen bietet seit 2010 Ingenieur- und Umweltgutachten an. Arbeiten von beliebiger Komplexität werden in der Region Moskau und in anderen Regionen Russlands durchgeführt. Die Mitarbeiter des Unternehmens sind mit modernen Forschungsmethoden ausgestattet und verfügen über Messgeräte der neuesten Technologie.

Der unbestrittene Vorteil des Unternehmens ist ein akkreditiertes Bodenlabor, das bei der Umweltprüfung des Bodens hilft.

Die Firma "Geologe" - Ihr kompetenter Partner!

3) Ökologisches Forschungszentrum

Große Organisation für die Entwicklung von Umweltprojekten und großen Ingenieurvermessungen für das Bauwesen. Hochkarätige Spezialisten arbeiten mit modernsten Geräten und verbessern ihre Fähigkeiten ständig mit den neuesten Methoden der Umweltforschung. Jedes Jahr wird das Unternehmen auf die Einhaltung internationaler Qualitätsstandards geprüft.

Das Unternehmen verwendet eine eigene Laborbasis und führt Qualitätskontrollen in allen Forschungsphasen durch. Berichtsunterlagen werden pünktlich geliefert - dies garantiert das Zentrum für Umweltforschung.

5. Wie sollte ein Bericht für Umweltuntersuchungen erstellt werden? - 4 einfache Tipps, wenn Sie einen Bericht studieren

Die Spezialisten liefern das Ergebnis ihrer Arbeit in Form eines konsolidierten Dokuments mit Empfehlungen und Prognosen zum technogenen und anthropogenen Einfluss der entworfenen Struktur.

Der Bericht wird gemäß der technischen Aufgabe erstellt, die Sie bei der Bestellung angegeben haben. Wenn Sie einige Punkte verpasst haben, lassen Sie uns noch einmal die Anwesenheit der erforderlichen Elemente im Bericht klären.

Tipp 1. Suchen Sie nach Schemata, die die Position des Objekts in verschiedenen Teilen des Gebiets widerspiegeln.

Fachleute in dem Bericht sollten den optimalen Standort für die Konstruktion des Objekts empfehlen und dies auf verschiedene Weise tun, wobei die Gründe für die Auswahl zu begründen sind.

Layouts des Bereichs mit den vorgeschlagenen Platzierungsoptionen sind mit einer Legende versehen, in der die Vor- und Nachteile des ausgewählten Ortes angezeigt werden. Eine vergleichende Analyse mehrerer Varianten des Projekts wird den für die Erschließung von Territorien am vorteilhaftesten erweisen.

Tipp 2. Analysieren Sie die Beschreibung der technischen Merkmale der geplanten Industrieprozesse.

Der Bericht zeigt die erwarteten Änderungen in der natürlichen Umgebung. Wie stark die Landschaft des Gebiets verändert wird und welche Konsequenzen die Bildung eines neuen Geländes nach sich zieht, sind alles zwingende Punkte des Berichtsinhalts.

Merkmale der Produktionsprozesse:

  • im Betrieb verwendete Energieressourcen;
  • Grad des gefährlichen Abfalls;
  • Emissionen in die Atmosphäre, Abwasser usw .;
  • Art der installierten Reinigungssysteme.

Von besonderer Bedeutung ist der Entwicklungsgrad der verfügbaren natürlichen Ressourcen und die geschätzte Menge importierten Materials. Es wird auf Lagerhäuser und Lastentransportknoten geachtet.

Tipp 3. Beachten Sie die Verfügbarkeit von Abfallinformationen.

Die Stadtplanungsbehörden sind insbesondere hinsichtlich der quantitativen und qualitativen Merkmale des Abfalls der geplanten Produktion gewissenhaft. Daher benötigt der Bericht genaue Daten zu Produktionsabfällen.

Informationen zu Abfallstoffen sollten enthalten:

  • Abfallart;
  • Volumen;
  • Grad der Toxizität;
  • Lagerungsbedingungen;
  • Recycling.

Recycling ist von besonderer Bedeutung. Wenn Produkte außerhalb der Region exportiert werden, wird das Exportschema angewendet. Wenn die Entsorgung am Boden erfolgt, werden die Zersetzungsdauer und das Abfallvolumen pro Zeiteinheit angegeben.

Tipp 4. Überprüfen Sie, ob Anzeichen für mögliche Unfälle vorliegen.

In jeder Produktion gibt es Risiken. Unvorhergesehene Faktoren von Produktionsunfällen und deren Auswirkungen auf das gesamte Ökosystem müssen berücksichtigt werden.

Abhängig vom Toxizitätsgrad der verwendeten Substanzen oder ihrer Gemische werden territoriale Schadenszonen bestimmt. Hierbei handelt es sich um die Verteilung von Lecks oder Freisetzungen von Schadstoffen. Streuungs- und Konzentrationsbereiche im betroffenen Gebiet sind notwendige Informationen für einen Umweltbericht.

Darüber hinaus werden Maßnahmen festgelegt, um die aggressiven Auswirkungen zu verringern oder Giftstoffe bei einem Unfall zu neutralisieren.

Nun sehen wir ein Video über die Umweltforschung.

6. Schlussfolgerung

Wenn Sie sich auf das Bauen im industriellen Maßstab konzentrieren, benötigen Sie zwangsläufig Umweltstudien. Berichten Sie darüber - eine der obligatorischen Genehmigungen zum Erstellen eines Projekts.

Fragen an die Leser

Welche Aspekte der Umweltforschung sind noch unklar? Riskieren Sie es, Forschung durch eine „Hülle“ in der Stadtplanung zu ersetzen?

Technische Umweltstudien werden durchgeführt, um die Frage nach der Durchführbarkeit des Baus auf diesem Grundstück und den möglichen Folgen des Betriebs der errichteten Struktur zu beantworten.

Wir wünschen Ihnen saubere Luft, guten Boden und heilendes Wasser, wo immer Sie sind! Teilen Sie Links und empfehlen Sie uns Ihren Freunden in sozialen Netzwerken! Und wir warten auf Bewertungen zum Thema des Artikels und sagen Ihnen: "Bis wir uns wiedersehen!"

Loading...