Was ist Personalentwicklung? Eine vollständige Übersicht über das Konzept und die Methoden der Personalschulung in einer Organisation + 5 Stufen der Personalentwicklung mithilfe der Personalrotation

Was sind die Merkmale der Mitarbeiter des Social Development Managements? Was sind die Methoden der Personalschulung und -entwicklung? Wie und warum ist die Personalrotation in der Organisation?

Liebe Freunde, ich, Alla Prosyukova, einer der Autoren von Publikationen, ich begrüße Sie auf den Seiten des Online-Magazins "KhiterBober"!

Was wissen Sie über die Mitarbeiterentwicklung? Sie denken und können keine genaue Antwort geben? Dann ist mein heutiger Artikel für Sie!

Nachdem Sie das Material bis zum Ende gelesen haben, lernen Sie die am häufigsten in der Praxis auftretenden Fehler in der Personalentwicklung kennen und lernen, diese zu minimieren.

Also fange ich an! Jetzt beitreten

1. Was ist Personalentwicklung und warum ist es notwendig?

Oft wird die Personalentwicklung mit seiner Ausbildung identifiziert, was absolut falsch ist. Schulungen sind nur eine der Komponenten, die den Erwerb von neuem Wissen implizieren.

Klärung und Beantwortung der Frage nach der Entwicklung des Personals wird die Definition unterstützen.

Personalentwicklung - es handelt sich um einen Komplex organisatorischer und wirtschaftlicher Maßnahmen zur Veränderung (Verbesserung) der materiellen, geistigen und beruflichen Qualitäten der Arbeitnehmer.

Komponenten des Systems:

  • Ausbildung;
  • die Weiterbildung;
  • professionelle Umschulung;
  • Schaffung eines effektiven Karrieresystems
  • Rotation;
  • Jobwechsel;
  • Ausweitung der Verantwortung.

In vielen Organisationen wird die soziale Entwicklung des Personals hervorgehoben.

Soziale Entwicklung des Personals - Integrierte Entwicklung sozialer Fähigkeiten von Mitarbeitern, die zur Verbesserung der Beziehungen in der Organisation beitragen und die Effizienz jedes Spezialisten verbessern.

Die Hauptaufgaben des Personals für soziale Entwicklung:

  • ein Team von Gleichgesinnten aufbauen;
  • Mitarbeiterentwicklung;
  • Entwicklung von Sozialpartnerschaften;
  • das Personal der sozialen Sicherheit erhöhen;
  • Verbesserung des Personalwachstumsmechanismus;
  • Bildung der Unternehmenskultur des Unternehmens;
  • Schaffung komfortabler Arbeitsbedingungen;
  • Aufbau eines effektiven Mitarbeitermotivationssystems.

Diese Einheit wird mit folgenden Methoden gesteuert:

  1. Sozial (soziologisch). Dazu gehören: Sozialplanung, Fallstudien, Konfliktbewältigung, Einfluss auf die Mitarbeiteranreize.
  2. Sozio-psychologisch. Werkzeuge: sozialpsychologische Diagnostik, Psycho-Beratung, Psycho-Korrektur.
  3. Sozioökonomisch. Sie beinhalten: Vergütung, Planung, Kostenrechnung, Kauf von Wertpapieren des Unternehmens durch Mitarbeiter, wodurch sie an der Ausschüttung und am Gewinn teilnehmen können.

2. Wenn Personalentwicklung erforderlich sein kann - Überblick über grundlegende Situationen

Personalentwicklung ist für jede Organisation wichtig. Es gibt eine Reihe von Situationen, in denen dieser Prozess von entscheidender Bedeutung ist.

Betrachten Sie die wichtigsten.

Situation 1. Zunehmender Marktwettbewerb

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, muss das Unternehmen die Professionalität der Mitarbeiter auf dem richtigen Niveau halten. Dies ermöglicht es, die notwendigen technologischen Veränderungen zeitnah durchzuführen, Innovationen einzuführen, die Produktion zu modernisieren und damit unsere Wettbewerbsposition zu stärken.

Situation 2. Die Entwicklung neuer Informationstechnologien

Die Entwicklung von Wissenschaft, Technologie und Informationstechnologie erfordert eine ständige Verbesserung der Mitarbeiter, den Erwerb neuer beruflicher Fähigkeiten und die Weiterbildung.

Eine gute Ausbildung, das Vorhandensein praktischer Fertigkeiten im Bereich der Informationstechnologie für die Mitarbeiter, trägt dazu bei, das Unternehmen rasch an alle äußeren Veränderungen mit minimalen Verlusten anzupassen.

Situation 3. Hohe Personalfluktuation

Der Mangel an Karriereentwicklung, Schulung und Entwicklung der Mitarbeiter im Unternehmen ist einer der Gründe für die hohe Fluktuation. Um Mitarbeiter zu binden, erstellen Sie ein System zur Personalentwicklung und verbessern Sie es ständig.

In seltenen Fällen wird ein Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, wenn er zuversichtlich ist, dass er ihm dabei hilft, professionell zu wachsen und die Karriereleiter zu verbessern.

Situation 4. Schlechte Arbeitsqualität der Mitarbeiter

Das 21. Jahrhundert mit der neuesten Technologie, der vollständigen Computerisierung und der komplexesten Ausrüstung stellt hohe Anforderungen an die Professionalität der Arbeiter und die Qualität ihrer Arbeit.

Wenn Ihre Mitarbeiter nicht das gewünschte Niveau erreichen, organisieren Sie Auffrischungskurse, entwickeln Sie Mentoring usw. Dieser Ansatz wird die Arbeitsqualität auf die gewünschten Indikatoren bringen, was sich sicherlich positiv auf die Aktivitäten des Unternehmens insgesamt auswirken wird.

Situation 5. Ungünstiges Mikroklima im Team

Die angespannte Situation im Team erfordert eine sofortige Lösung. Wissen Sie: das Problem verschwindet nicht von selbst.

Finden Sie die Gründe für diese Situation heraus. Es kann erforderlich sein, die gegnerischen Seiten in verschiedenen Abteilungen aufzuteilen. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Mitarbeiter die psychologische Verträglichkeit. Dadurch werden zwischenmenschliche Konflikte minimiert.

3. Was sind die Methoden der Personalentwicklung - 3 Hauptmethoden

Jeder Prozess entwickelt sich mit Hilfe bestimmter Methoden. Personalentwicklung ist keine Ausnahme.

Ich schlage vor, die drei wichtigsten Methoden kennenzulernen, die für diese Zwecke verwendet werden.

Methode 1. Mentoring

Dies ist eine sehr beliebte Methode zur Personalentwicklung.

Mentoring - Praktische Schulungen am Arbeitsplatz, die von einem erfahreneren, hochqualifizierten Mitarbeiter (Mentor) durchgeführt werden.

Diese Methode wird normalerweise auf junge Berufstätige angewendet, die wieder in das Unternehmen eintreten. Sein Ziel ist es, Neulingen dabei zu helfen, sich in einem Team anzupassen, praktische Fähigkeiten zu erwerben, die zur Erfüllung ihrer beruflichen Aufgaben erforderlich sind, und zu ihrer vollen beruflichen Entwicklung beizutragen.

Effektives Mentoring umfasst 4 Stufen:

  • Stufe 1: Der Tutor sagt: Der Schüler hört zu;
  • Stufe 2: Der Tutor zeigt - der Schüler schaut;
  • Stufe 3: der Tutor macht mit dem Schüler;
  • Stufe 4: Der Schüler tut - der Schüler erzählt, wie er es tut - der Mentor kontrolliert und fordert auf.

Möchten Sie mehr wissen? Lesen Sie den Artikel "Mentoring als Methode der Personalschulung" auf unserer Website.

Methode 2. Delegation

Die nächste Methode ist die Delegierung. Wir definieren dieses Konzept. Dies zeigt sofort das Wesentliche des Prozesses.

Delegation - die Übertragung von Befugnissen (oder eines Teils davon) des Managers an Mitarbeiter, um bestimmte Ziele des Unternehmens zu erreichen.

Mit Hilfe der Delegation werden die Mitarbeiter in den Prozess der strategischen Entscheidungen und Selbstverwirklichung eingebunden. Sie haben nicht nur in den Augen des Managements, sondern auch im gesamten Team ein Gefühl von Bedeutung.

Mit der Delegation können Sie:

  • das Potenzial von Untergebenen erkennen;
  • verraten ihre Fähigkeiten;
  • Steigerung der Arbeitsmotivation der Mitarbeiter;
  • Verringerung des Umsatzes von Fachpersonal;
  • die Fähigkeiten der Mitarbeiter verbessern.

Methode 3. Rotation

Und schließlich ist Rotation auch eine häufig verwendete Methode der Personalentwicklung. Traditionell gebe ich zuerst eine Definition.

Rotation - horizontale Bewegung von Mitarbeitern von einer Position zur anderen innerhalb der Organisation.

Es kann scheinen, dass diese Methode nichts anderes als Karrierewachstum oder Fortbildung ist. Aber das ist nicht so.

Beim Rotieren steigt ein Mitarbeiter nicht durch die Service-Hierarchie auf. Er bleibt auf der gleichen offiziellen Ebene und übernimmt nur andere offizielle Aufgaben und löst Aufgaben, die bisher nicht für ihn typisch waren.

Beispiel

Um die Entwicklungschancen von IT-Spezialisten zu erweitern und die wertvollsten von ihnen zu behalten, hat MTS fünf Ebenen für die horizontale Verlagerung von Positionen entwickelt.

Wenn der Lead-Spezialist an einer solchen Rotation teilnehmen möchte, wird er in eine andere Position versetzt. Hochgefahren und die Ergebnisse der Bewertung sind hoch - es wird ein Expertenniveau zugewiesen (Klasse 10-12).

Wenn sich ein Mitarbeiter horizontal weiterentwickelt, kann er folgende Stufen erreichen:

  • Experte der Abteilung (Klassen 11-13);
  • Abteilungsberater (Klassen 12-14);
  • Blockberater (Klasse 15);
  • Berater "MTS" (Klasse 16).

Natürlich steigen die Löhne mit jedem Grad.

Ziele der Methode:

  • Änderung des Arbeitsumfelds;
  • Erwerb neuer beruflicher Fähigkeiten;
  • erhöhte Produktivität;
  • Reduzierung der Kosten für die Auswahl, Schulung und Bindung von Mitarbeitern;
  • berufsbezogener Beruf;
  • die Schaffung einer Personalreserve;
  • volle Austauschbarkeit der Mitarbeiter;
  • Verringerung des Konfliktniveaus.

Die Rotation wirkt sich positiv auf die Profitabilität des Unternehmens aus. Laut einer Studie der analytischen Gruppe HayGroup der University of Michigan USA beträgt die Veränderung der Jahresrendite von geplanten 16 + 16% in Unternehmen mit einer geplanten Rotation und in Organisationen ohne diese 7%.

4. Personalentwicklung mit Hilfe der Personalrotation - 7 Hauptschritte

Die Rotation ist die effektivste Methode der Personalentwicklung. Ihre Wirksamkeit hängt jedoch von der richtigen Organisation des Prozesses ab.

Mit dieser Methode stehen Unternehmen vor verschiedenen Schwierigkeiten, die alle guten Unternehmen im Keim ersticken können.

Um dies zu vermeiden, lesen Sie die Schritt-für-Schritt-Anweisungen.

Stufe 1. Vorbereitende Vorbereitung für die Einführung des Rotationssystems

Kennen Sie die Regel von 6P? "Richtige Vorplanung verhindert schlechte Indikatoren".

Es bewertet am genauesten die Wichtigkeit der Vorbereitungsvorbereitung.

Damit die Rotation effektiv ist, muss man sich darauf vorbereiten:

  • die bestehenden Erfahrungen zu diesem Thema zu studieren;
  • Bestimmen Sie die Formen und Methoden der Rotation.
  • Mitarbeiter identifizieren, die an der Rotation teilnehmen möchten;
  • das zu erreichende Ergebnis bestimmen;
  • Verantwortliche zuordnen

Stufe 2. Vorbereitung der Dokumentationsunterstützung für den Rotationsprozess

In dieser Phase werden lokale Akte, die den Prozess der Personalrotation regeln, entwickelt und genehmigt.

Während dieser Zeit:

  • Rotationsziele werden formuliert;
  • eine Liste der am Prozess beteiligten Positionen erstellt;
  • bestimmt durch die Häufigkeit von;
  • legt die Kriterien und das Niveau der wesentlichen Anreize für die teilnehmenden Mitarbeiter fest;
  • Die "Rotationsverordnung" und die Anordnung zur Umsetzung werden vorbereitet und genehmigt.
  • Alle interessierten Parteien werden mit diesen Dokumenten vertraut gemacht.

Stufe 3. Erstellen eines Rotationsplans

Je nach Art der Rotation und ihrer Periodizität erstellen und genehmigen die Personalmanager einen Zeitplan für die vorgeschlagenen Bewegungen.

Alle am Prozess Beteiligten sind mit dem bereits vorbereiteten Plan zur Unterschrift vertraut.

Phase 4. Aufbau der Kommunikation mit den Mitarbeitern zu Fragen der Rotation

Die Kommunikation mit dem Rotationspersonal umfasst eine Reihe von Aktivitäten.

Die wichtigsten sind:

  • Beratung von Arbeitstreffen mit Mitarbeitern zu Fragen der Rotation;
  • Einarbeitung der Rotationsteilnehmer mit ihrem Plan;
  • Zusammenfassung und ihre Berichterstattung über die Planungstreffen, in Unternehmenspublikationen usw.

Stufe 5. Kommunikation im Rotationsprozess

Im Rotationsprozess wird der Kommunikation mit den Mitarbeitern ein wichtiger Platz eingeräumt.

Die Hauptrichtungen solcher Kommunikationen:

  • Diskussion mit vertriebenen Mitarbeitern;
  • Unterrichtung der Mitarbeiter über den Verlauf der Rotation, über die Erfolge und Probleme der Teilnehmer;
  • Unterstützung der zwischenmenschlichen Kommunikation mit Kollegen aus früheren Jobs.

Stufe 6. Analyse des Rotationsprozesses

Die Effizienz und Effektivität der Rotation wird mit verschiedenen Methoden analysiert.

Treffen Sie die meistgefragten:

  • Interviews mit dem Mentor und der intern Vertriebenen;
  • Überwachung der Arbeit eines Mitarbeiters an einem neuen Ort;
  • 360-Grad-Bewertung;
  • Business-Spiele;
  • Schulungen.

Stufe 7. Erstellen eines Rotationsplans für die nächste Periode

Nach dem Ende einer Rotation erfolgt die Planung der nächsten Periode.

Der Plan wird unter Berücksichtigung der Ergebnisse, Kommentare und Wünsche der Teilnehmer der vorherigen Rotation erstellt.

5. Professionelle Unterstützung bei der Mitarbeiterentwicklung - ein Überblick über die TOP-3-Dienstleistungsunternehmen

Ist die Ausbildung und Entwicklung Ihrer Mitarbeiter Ihr Hobby? Sind Sie ein erstklassiger Spezialist auf diesem Gebiet? Nein?

Dann empfehle ich den Worten des großen Leonardo da Vinci zuzuhören: "In der Natur ist alles klug durchdacht und angeordnet, jeder sollte seine Arbeit verrichten, und in dieser Weisheit ist höchste Gerechtigkeit des Lebens".

Stellen Sie diese Aufgaben in die Hände von Profis und erzielen Sie ein garantiert Ergebnis!

Das Ergebnis meiner Überwachung von Unternehmen, die ähnliche Dienstleistungen anbieten, wird Ihnen dabei helfen.

1) Russische School of Management

"Russian School of Management" (RSHU) - gehört zu den führenden Unternehmen auf dem russischen Markt für Bildungsdienstleistungen für Unternehmen.

Vorteile des Lernens:

  • die besten Welttechniken für russische Unternehmen;
  • breites Filialnetz;
  • staatliche Akkreditierung und internationales Qualitätszertifikat;
  • erfahrene Lehrer;
  • professionelle Umschulungskurse des Autors;
  • eine breite Palette von Bildungsprogrammen;
  • eigenes Treueprogramm für das Training.

Jährlich wählen mehr als 10.000 Mitarbeiter verschiedener Unternehmen aus ganz Russland Seminare, Schulungen und Weiterbildungskurse aus.

2) Spezialist

10. November 1991 in Moskau an der MSTU. Bauman wurde als Trainingscenter "Specialist" gegründet - eine Non-Profit-Organisation für die Weiterbildung. Der Unternehmenskatalog enthält mehr als eintausend Kurse verschiedener Arten.

Die vom Zentrum angebotenen Schulungsarten:

  • unbegrenzt online;
  • offen
  • Teilzeit;
  • online

Jeder von ihnen hat seine Vor- und Nachteile. Ich empfehle, sich das unbegrenzte anzusehen. Informieren Sie sich anhand der Tabelle über die Vorteile zu unterschiedlichen Tarifen.

"Unbegrenzte Online-Schulung" - Arten und Bedingungen des Abonnements:

AbonnementtypKosten für Einzelpersonen (rub.)Kosten für Firmenkunden (rub.)Bedingungen des Abonnements
1"Unbegrenzt"149 000179 000365 Tage ab dem Zeitpunkt der Aktivierung wird die Zahlung pauschal vor Kursbeginn geleistet, Kursvideos werden nicht bereitgestellt
2"Unbegrenzt: Licht"90 000114 990365 Tage Ab dem Datum der Aktivierung, Zahlung vor Kursbeginn 10% für jeden ausgewählten Teilnehmer, sind die Kursvideos für 3 Monate verfügbar.
3"Unbegrenzt: intensiv"99 990127 990180 Tage Nach der Aktivierung sind Kurse, jedoch nicht mehr als 8 Stunden täglich, keine Kursvideos verfügbar

Um mehr zu erfahren und sich mit allen Angeboten des TC "Specialist" vertraut zu machen, besuchen Sie seine Website.

3) IGS-Gruppe

Die IGS Group unterstützt Kunden seit über 13 Jahren bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse. Das Unternehmen verfügt über 100 erfolgreiche Projekte in verschiedenen Bereichen.

Die Hauptrichtungen der IGS Group:

  • technische Unterstützung des Kundengeschäfts;
  • Auslagerung von Personalprozessen (Motivation, Rekrutierung, Schulung, Entwicklung);
  • Buchhaltungsservice;
  • Marketing;
  • Geschäftsführung;
  • finanzielle Beratung;
  • rechtliche unterstützung.

Bei den Stammkunden unterscheiden sich russische Unternehmen nach Umfang und Art der Aktivitäten: von kleinen Gesellschaften bis zu Giganten wie Lukoil.

6. Was sind die Fehler der Personalentwicklung - 4 Hauptfehler eines neuen Managers?

Niemand ist vor Fehlern gefeit. Wie die Praxis zeigt, sind in einigen von ihnen auch Neulinge inhärent, die ein System zur Entwicklung des Personals ihres Unternehmens schaffen.

Ich werde über das häufige sprechen. Lesen Sie sorgfältig und denken Sie daran: "Vorgewarnt ist vorgewarnt".

Fehler 1. Investition in einmalige statt in regelmäßige Ereignisse.

Personalentwicklung ist ein systematischer Prozess. Von verstreuten, von Zeit zu Zeit abgehaltenen Ereignissen wenig Sinn.

Ermitteln Sie den Bedarf, erstellen Sie regulatorische Unterlagen, erstellen Sie einen Plan (für mindestens 6 Monate und vorzugsweise für ein Jahr), legen Sie das erforderliche Budget auf der Grundlage der Fähigkeiten des Unternehmens fest.

Nur ein solcher systematischer, integrierter Ansatz führt zum gewünschten Ergebnis.

Fehler 2. Mangelnde Kontrolle über die Aufnahme und Anwendung neuer Kenntnisse und Fähigkeiten

In vielen russischen Unternehmen ist die mangelnde Kontrolle über die Übernahme und Anwendung von neuem Wissen und Fähigkeiten der Mitarbeiter zu beobachten. Die Praxis beweist, dass eine solche Kontrolle notwendig ist.

Es erlaubt:

  • feststellen, dass die Ergebnisse der Personalentwicklung einen echten Beitrag zur Erreichung der strategischen Ziele des Unternehmens leisten;
  • Prozessprobleme erkennen;
  • Ermittlung der Beziehung zwischen dem Nutzen der Aktivitäten und den Kosten.

Fehler 3. Weigerung, die Leistungen der Arbeitnehmer nach der Ausbildung zu fördern

Der Arbeitgeber bietet häufig keine Anreize für Arbeitnehmer, die in der Berufsausbildung hervorragende Ergebnisse erzielt haben. Und umsonst!

Die Förderung ist nicht nur für den Mitarbeiter selbst wichtig. Es hilft, eine gewissenhafte Einstellung zur Arbeit im gesamten Team zu haben, stärkt die Disziplin und erhöht die Motivation.

Fehler 4. Unzureichende Synchronisation des Personalentwicklungssystems mit der Gesamtentwicklungsstrategie des Unternehmens

Idealerweise, wenn die Entwicklungsstrategie der Organisation und das Personalentwicklungssystem als Ganzes entwickelt werden.

In der Tat passiert dies nicht oft. In der Regel spielt Personalentwicklung eine untergeordnete Rolle. Die im Rahmen dieses Prozesses durchgeführten Aktivitäten sind nicht an den Zielen und der Strategie des Unternehmens ausgerichtet.

Die Gründe für diese Situation:

  • Personal Service-Mitarbeiter haben wenig Verständnis für die Unternehmensstrategie;
  • Personalentwicklungsmethoden bleiben hinter den Unternehmenszielen zurück.

Чтобы избежать этой ошибки, необходимо на этапе формирования основной стратегии встроить систему развития персоналом в ее организационный блок.

Interessante Details zu den Personalentwicklungstools finden Sie im Video.

7. Schlussfolgerung

Personalentwicklung ist eine Reihe von Maßnahmen, die umfassende Auswirkungen auf die Mitarbeiter des Unternehmens haben. Ein solcher Ansatz impliziert nicht nur das berufliche Wachstum der Arbeitnehmer, sondern auch ihre psychologische und persönliche Entwicklung.

Fragen an die Leser

Welche Methoden der Personalentwicklung werden in Ihrer Organisation eingesetzt?

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg! Beantworte Fragen, kommentiere, poste Beiträge, teile mit Freunden in sozialen Netzwerken! Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Loading...