Privatmakler - Schritt für Schritt Anweisungen zum Kauf einer Wohnung + Überprüfung der TOP-5-Privatmakler in Moskau

Wer ist ein privater Makler und wie kann man seine Dienste nutzen? Was ist besser - ein privater Makler oder eine Immobilienagentur? Wie kaufe ich eine Wohnung über einen privaten Makler in Moskau?

Hallo an alle, die sich die Site der beliebten Zeitschrift "HeatherBober" angesehen haben! Mit dir Denis Kuderin.

Heute sprechen wir über private Immobilienmakler - Vermittler bei Transaktionen zum Verkauf, Kauf und zur Vermietung von Immobilien, die unabhängig von Immobilienagenturen tätig sind.

Die Hilfe eines privaten Maklers kann von jedem benötigt werden, der das Wohnungsproblem schnell, effizient und mit budgetären Vorteilen lösen möchte. Aber sind Transaktionen durch unabhängige Makler sicher?

Letztes Jahr verkaufte ich die Wohnung meiner Mutter und traf persönlich einen privaten Makler. In diesem Artikel möchte ich meine Erfahrungen und Eindrücke dieses Treffens mitteilen.

Lesen Sie darüber und mehr.

1. Wer ist ein privater Grundstücksmakler und welche Dienstleistungen bietet er an?

Mit dem Ziel, eine Wohnung zu kaufen, zu verkaufen, zu vermieten oder im Gegenteil zu mieten, möchten die Menschen, dass diese Operation so schnell wie möglich und gewinnbringend durchgeführt wird. Nicht weniger wichtig ist der Sicherheitsaspekt, da Immobilienbetrug ein sehr verbreitetes Phänomen ist.

Jeder Bürger hat drei Möglichkeiten:

  • mache die Prozedur selbst
  • Wenden Sie sich an eine Agentur.
  • einen privaten Grundstücksmakler mieten.

Wie die Immobilienagentur auf der Website bereits einen ausführlichen Artikel hat. Heute werden wir mit einem privaten Makler über die Zusammenarbeit sprechen.

So privater Grundstücksmakler - Es ist ein Spezialist, der Einzelpersonen bei Immobilientransaktionen Vermittlungsleistungen erbringt. Für seine Arbeit erhält der Makler eine Provision in Höhe des Verkaufs oder der Vermietung der Räumlichkeiten.

Solche Leute werden manchmal altmodisch "Makler" genannt. Die beruflichen Aufgaben moderner Makler sind sehr umfangreich. Sie müssen Verkäufer, Rechtsanwälte und teilweise Psychologen und Diplomaten sein. Es ist auch wünschenswert, die Grundlagen des Marketings zu verstehen und sich über die aktuellen Trends auf dem Wohnungsmarkt zu informieren.

Kommunikationsfähigkeiten bleiben in diesem Beruf der Schlüssel. Ein erfolgreicher Makler muss Vertrauen schaffen und dieses Vertrauen in die Praxis rechtfertigen. Andere notwendige Qualitäten - Verantwortung, Genauigkeit, Aussehen.

Wir listen die Hauptfunktionen eines solchen Spezialisten auf:

  • Hilfe bei der Suche nach geeigneten Objekten;
  • geschickte Darstellung der Optionen;
  • Einhaltung der rechtlichen Reinheit von Immobilientransaktionen;
  • Papierkram;
  • gegenseitige Siedlungen;
  • Werbung und Verkaufsförderung des Objekts.

Der Makler muss unter anderem über eine eigene Informationsbasis verfügen und sich mit den aktuellen Trends des Immobilienmarktes auskennen.

Ein guter Privatmakler ist nicht nur ein geschickter Verkäufer. Er führt einen Deal von der Phase Null bis zum Ende. Ein erfahrener Makler kann die Bedürfnisse des Kunden erkennen, selbst wenn er selbst nicht sicher ist, was er kaufen möchte.

Lesen Sie die Veröffentlichung auf der Website zum verwandten Thema "Realtor Services".

2. Privatmakler oder Immobilienagentur - was ist besser?

Jede Geschäftstätigkeit zielt auf Profit ab, sie ist ein Axiom. Sowohl private Immobilienmakler als auch Immobilienagenturen möchten ihr Interesse von Kunden erhalten.

Eine andere Sache, mit welchen Methoden sie das Ziel erreichen. Es gibt viele nicht-professionelle und unehrliche Arbeiter in Unternehmen und unter "Free Shootern". Der Erfolg des Kunden hängt davon ab, wie er die Suche nach einem Partner angeht. Die Wahl sollte so ausgewogen und informiert wie möglich sein.

Die Frage "Was ist besser, ein privater Makler oder eine Immobilienagentur?" nicht ganz richtig. Denn sowohl in diesem als auch im anderen Fall arbeiten spezifische Spezialisten mit eigenen Stärken und Schwächen mit Ihnen zusammen.

Ein echter Vorteil bei der Arbeit mit Agenturen ist die Tatsache, dass sich in den Mitarbeitern großer Organisationen neben den Maklern selbst immer Anwälte, Finanzfachleute und Marketingfachleute befinden.

Darüber hinaus hat der mit dem Unternehmen geschlossene Vertrag, wenn man das sagen kann, mehr Schutzgrade als das Dokument, mit dem Sie mit einem privaten Broker zusammenarbeiten. Letztere arbeiten häufig in einem IP-Format, und die Nachfrage von Einzelpersonen, die auf individueller Basis Dienste erbringen, ist erheblich eingeschränkt.

Dies hindert professionelle Singles jedoch nicht daran, zuverlässig, verantwortungsbewusst und rechtlich kompetent zu arbeiten. Unter den privaten Maklern gibt es sehr seriöse und gefragte Spezialisten, deren Geschäfte für die kommenden Monate geplant sind.

Und der Hauptvorteil von "einsamen Rangern" besteht darin, dass sie für ihre Dienste eine Größenordnung weniger als Agenturen verlangen. Für viele Kunden spielt der wirtschaftliche Faktor eine große Rolle - etwa für Studenten, die dringend eine Wohnung mieten müssen.

Beispiel

Ein Student, der in eine größere Stadt gekommen ist, um zu studieren, bezieht sich auf die Frage der Wohnungssuche in der zentralen Immobilienagentur. Die Mitarbeiter erklären, dass die Dienstleistungen 100% des monatlichen Mietpreises zahlen müssen. Der Student hat kein solches Geld und wendet sich an einen privaten Händler. Der Makler verpflichtet sich, das Problem für 50% des gleichen Betrags zu lösen.

Ein privater Händler muss nicht 50-75% in den "Common Pot" geben und ist daher hinsichtlich der Höhe der Gebühr demokratischer. Es stimmt auch, dass er mehr arbeiten muss - schließlich hat er keine Informationen oder rechtliche Unterstützung von der Muttergesellschaft.

Was die Horrorgeschichten über schwarze Immobilienmakler angeht, die von Vertretern des organisierten Geschäfts von Käufern, Mietern und Verkäufern erschreckt werden, ist dies meist nur eine Methode des Konkurrenzkampfes. Privatmakler - ein direkter Gegner der Agentur. Und über Mitbewerber spricht man normalerweise nicht gut.

Und noch etwas: Oftmals werden ehemalige Angestellte einer professionellen Agentur, die sich für "freies Brot" entscheiden, um das Einkommen zu erhöhen oder persönliche Freiheit zu erlangen, zu privaten Besitzern. Mit den Qualifikationen der Makler sind also in der Regel alles in Ordnung.

Dies bedeutet nicht, dass Bürger keine Angst vor Betrügern und Müßiggängern haben können. Jeder Kandidat - ob ein Einzelunternehmer oder ein Mitarbeiter eines bekannten Immobilienunternehmens - muss geprüft werden.

Und noch ein Tipp: Wenn Sie Gewerbeimmobilien kaufen oder verkaufen müssen, ist es in diesem Fall vorzuziehen, mit einer großen Immobilienagentur zusammenzuarbeiten. Private Broker sind normalerweise nicht an solchen Transaktionen beteiligt und haben keine Erfahrung damit.

Weitere Informationen finden Sie im Artikel "Luxusimmobilien".

Die Tabelle zeigt deutlich die Vor- und Nachteile von privaten Agenten und Immobilienunternehmen:

VorteileNachteile
Privater Grundstücksmakler Niedrige Servicekosten, Verfügbarkeit, flexible KooperationsbedingungenHohe Gefahr, auf einen Betrüger oder Laien zu stoßen, geringe Verantwortung der Mitarbeiter
ImmobilienagenturDas Vorhandensein eines Standardvertrags, eine umfangreiche Datenbank des Immobilienmarktes und eine große Auswahl an AgentenHohe Preise, ein festes Arbeitsprogramm, Verträge werden oft so gestaltet, dass die Interessen des Unternehmens und nicht des Kunden gewahrt werden

Lesen Sie zum Mieten von Gewerbeimmobilien das spezielle Material auf unserem Portal.

3. Wie kaufe ich eine Wohnung durch einen privaten Makler - 7 einfache Schritte

Es gibt keine grundlegenden Unterschiede in der Arbeitsweise privater und "engagierter" Makler. Und unabhängig und an das Unternehmen gebundene Mitarbeiter sind schnell, faul, gierig, leitend, ehrlich und listig.

Und jetzt - Schritt für Schritt Anweisungen für diejenigen, die mit Hilfe eines privaten Maklers eine Wohnung kaufen möchten.

Schritt 1. Bestimmen Sie unsere finanziellen Möglichkeiten.

Der offensichtliche Schritt, aber Sie müssen es erwähnen. Käufer und Vermittler sollten sich nach dem verfügbaren Betrag richten. Wenn Sie nur einen Teil des erforderlichen Betrags zur Hand haben und beabsichtigen, einen Kredit oder eine Hypothek aufzunehmen, sollte dies bei der Auswahl eines Objekts berücksichtigt werden.

Schritt 2. Wählen Sie einen Makler

Das erste, was Sie bei der Auswahl eines Vermittlers beachten sollten, ist seine Erfolgsbilanz. Wenn ein Makler mehr als 20 bis 30 erfolgreich abgeschlossen hat, ist dies ein großes Plus.

Es ist auch wünschenswert, dass die Echtheit einer solchen Liste überprüft werden kann, um beispielsweise die ehemaligen Kunden eines Spezialisten anzurufen und deren tatsächliche Existenz zu überprüfen.

Die echten Bewertungen im Netz sind ebenfalls wichtig. Für jeden mehr oder weniger bekannten Makler gibt es in Fachforen und Websites immer einige Bewertungen.

Schritt 3. Wir schließen einen Vertrag ab

Der Vertrag ist "unser Alles". Wenn der Makler erklärt, dass er mit reinem Vertrauen ohne Papiere arbeiten möchte, sollten Sie sich nicht einmal mit einem solchen "Spezialisten" beschäftigen.

Ein Vertrag ist ein Dokument, das die Verpflichtungen des Angestellten und die Garantie des Kunden widerspiegelt. Es ist auch wünschenswert, dass die Vereinbarung Klauseln über die Verantwortung der Parteien enthält, falls die eingegangenen Verpflichtungen nicht erfüllt werden.

Schritt 4. Wählen Sie eine Wohnung

Sehr wichtiger Schritt. Der Kunde äußert seine Wünsche gegenüber dem Vermittler und dieser findet die geeigneten Optionen. Jedes Objekt muss gründlich auf den Zustand der internen Kommunikation und das Kontingent der Nachbarn in der Umgebung überprüft werden.

Schritt 5. Analysieren Sie die Daten des vom Makler erfassten Objekts

Im Idealfall ist der Makler verpflichtet, die rechtliche Sauberkeit der Wohnung zu überprüfen. Finden Sie heraus, ob es wirklich dem Verkäufer gehört, ob entfernte Verwandte oder frühere Mieter darin eingetragen sind, ob Schulden auf Stromrechnungen bestehen. Profis tun genau das, aber Sie müssen das Objekt noch selbst prüfen. Wie sie sagen, vertrauen, aber überprüfen.

Das Überprüfungsverfahren wird noch komplizierter, wenn Sie Gewerbeimmobilien kaufen möchten. Auf dieser Website finden Sie detailliertes Material.

Schritt 6. Dokumente vorbereiten

Die Vorbereitung von Dokumenten ist ein gemeinsames Geschäft eines Immobilienmaklers und eines Käufers. Die Aufgabe eines Spezialisten ist es, alle notwendigen Unterlagen schnell und vollständig zu sammeln. Wenn etwas Hilfe nicht ausreicht, kann der Makler theoretisch sogar bei der Planung helfen.

Schritt 7. Wir tätigen eine Immobilientransaktion und bezahlen die Dienstleistungen eines Maklers

Bei der Anmeldung müssen beide Parteien persönlich anwesend sein. In diesem Fall müssen Käufer und Verkäufer Pässe und andere Dokumente bei sich haben, die für die rechtmäßige Ausführung des Kaufvertrages erforderlich sind.

Die Pflicht des Maklers besteht darin, die rechtliche Richtigkeit der Transaktion festzustellen. Idealerweise, wenn bei Vertragsabschluss ein Notar vorliegt, der die Vereinbarung offiziell bestätigt.

Und es ist sehr gut, wenn Sie sich im Vorfeld mit einem Spezialisten in Verbindung setzen, wenn Sie Zweifel haben. Dies ist online auf der Website Pravoved.ru möglich. Dieses Portal beschäftigt Spezialisten in allen Rechtsgebieten. Sie können direkt auf der Hauptseite eine Frage stellen - Sie erhalten die erste Antwort in 15 Minuten.

Sie können kostenlos oder gegen Gebühr mit einem Rechtsanwalt zusammenarbeiten, dessen Größe Sie selbst zuweisen. Qualifizierte Unterstützung und Unterstützung erhalten Sie rund um die Uhr. Die Suche nach engmaschigen Spezialisten wird durch die relevanten Bereiche durchgeführt. Gehen Sie einfach zur Ressource Pravoved.ru, und die meisten rechtlichen Probleme werden umgehend und kompetent gelöst.

Weitere Informationen zum Verkauf von Wohnungen finden Sie im Artikel "Der Kauf von Immobilien".

4. Wer bietet günstige Kooperationsbedingungen an - einen Überblick über die TOP-5-privaten Makler in Moskau

Sie haben sich also entschieden, nur mit privaten Immobilienmaklern zu arbeiten. Um Ihnen die Auswahl eines Spezialisten zu erleichtern, haben wir die fünf besten privaten Agenten in Moskau und der Region geprüft.

1) Alexander Vodolazov

32 Jahre, berufliche Tätigkeiten begannen im Jahr 2004. Ein erfahrener Makler, der beim Verkauf einer Wohnung helfen wird, ist teurer und billiger zu kaufen. Persönlich für die Sicherheit der Transaktion verantwortlich, schützt die Interessen der Kunden in strikter Übereinstimmung mit dem Gesetz. Sie verfügt über eine eigene Website, die unter anderem ihre Analyse- und Review-Artikel zum Immobilienmarkt veröffentlicht.

Es ist hilfreich, wenn Sie eine Wohnung mit einer Hypothek kaufen - sie kontaktiert die führenden Banken der Russischen Föderation und bietet ihren Kunden Rabatte und Vorzugskonditionen. Er verfügt über solide Erfahrung in der Lösung der komplexesten und nicht standardmäßigen Probleme in Immobilien.

2) Litvin Anatoly Nikolaevich

Positionierung als "ehrlicher Privatmakler". Seit 1997 ist er im Immobilienmarkt der Hauptstadt und der Region tätig. Anfangs arbeitete er in Immobilienagenturen, entschied sich jedoch nach einigen Jahren für eine unabhängige Praxis. Derzeit arbeitet er im Format eines einzelnen Unternehmers und hat Zugang zu professionellen Informationsdatenbanken.

Es wird beim Verkauf und Kauf von Wohnungen, Landvillen, Landhäusern, Grundstücken sowie bei der Privatisierung, Sanierung und rechtlichen Registrierung von Immobilientransaktionen helfen. Bereit, alle kostenlos zu Wohnfragen zu beraten.

3) Sazanova Marina Yuryevna

Seit 2000 in der Moskauer Immobilienbranche tätig, hat er Erfahrung in der Agentur "Incom". Mitglied der Realtors Guild. Die Site enthält Zertifikate, Zertifikate und Zertifikate, die den beruflichen Status bestätigen. Verbessert ständig seine Qualifikationen. Befasst sich mit Fragen der Immobilienbesteuerung und Hypothekendarlehen.

Löst alle Wohnprobleme umgehend und rechtlich kompetent. Seine wichtigsten Aufgaben sieht er in der Wahrung der Interessen des Auftraggebers, auch im finanziellen Bereich. Hat 3 höhere Bildung.

4) Viktor Chetaykin

Privatmakler der Stadt Moskau. Er hat eine Ausbildung als Rechtsanwalt und Erfahrung im juristischen Bereich. Sie ist seit über 5 Jahren in Immobilienfragen tätig. Gut orientiert in Verkauf, Kauf und Vermietung von Wohnungen in der Hauptstadt und der Region Moskau.

Es ist im Register der russischen Gilde der Immobilienmakler, ein Mitglied der Association of Realtors of Moscow. Ständig überwacht die Entwicklungstendenzen des modernen Immobilienmarktes, nimmt an thematischen Schulungen und Seminaren teil.

5) Yury Stalevich Pinchuk

Privatunternehmer, Einzelunternehmer, Absolvent der Moscow Higher Technical University. Er ist seit 1997 in Immobilienagenturen tätig, 2007 begann er eine private Karriere. Auf Rechnung eines Spezialisten wurden rund 300 Transaktionen erfolgreich abgeschlossen.

Gewährleistet die volle Transparenz der Zahlungsabwicklung, die rechtliche Reinheit der Transaktionen und die Sicherheit. In Wohnungen, Häusern, Land beschäftigt, führt juristische Prüfung von Dokumenten durch.

5. Wie Sie vermeiden, Opfer von Betrügern zu werden, wenn Sie Wohnungen mieten - 4 häufigste betrügerische Programme

Jeder, der in den 1990er Jahren lebte, erinnert sich an die ominösen Geschichten von "schwarzen Immobilienmaklern", die leicht Wohnungen in Moskau und anderen Megalopolen von Bürgern wegnahmen.

Dieser Begriff bezieht sich auf kriminelle Gruppen, die neben Vermittlern für Verkaufstransaktionen auch Strafverfolgungsbeamte oder sogar Banditen umfassen.

Betrüger im Immobilienmarkt gibt es heute noch, nur mit subtileren und schlaueren Methoden.

Betrachten Sie die 4 häufigsten betrügerischen Systeme.

Schema 1. U-Untervermietung

Betrüger bieten Kunden an, einen Pachtvertrag über die Rechte von Immobilienmaklern abzuschließen, während sie selbst nur Mieter sind. Die wirklichen Eigentümer wissen seit langem nicht, dass aus ihrer Wohnung ein Nachtquartier geworden ist, in dem 5-10 Mieter wohnen.

So vermeiden Sie es, sich mit dem tatsächlichen Eigentümer der Wohnung in Verbindung zu setzen und zu fragen, unter welchen Bedingungen sie Wohnungen mieten.

Schema 2. Verkauf von Mietwohnungen

"Black Realtor" verlangt, dass Sie die Miete für mehrere Monate im Voraus bezahlen. Die Wohnung wird bereits verkauft. Der Kunde wohnt einige Wochen ruhig an einem neuen Ort, woraufhin neue Besitzer mit allen erforderlichen Dokumenten an der Schwelle erscheinen.

Um dies zu vermeiden, können Sie wiederum nur alle notwendigen Unterlagen für eine Wohnung mit einem Grundstücksmakler überprüfen.

Schema 3. Ein Geschäft mit einer Person abschließen, die nicht der Eigentümer ist

Dieses Schema lässt sich am einfachsten anhand eines Beispiels erklären.

Beispiel

Der Betrüger und sein Komplize, die im Auftrag des Vermittlers bzw. des Eigentümers sprechen, schließen einen Verkaufs- oder Leasingvertrag ab und leisten eine Vorauszahlung.

Gleichzeitig verweist der „Eigentümer“ als Antwort auf die Aufforderung zur Einreichung von Titeldokumenten darauf, dass die Wohnung für eine im Ausland lebende Mutter (Tante, Schwester) ausgelegt ist.

Der Conman versichert, dass es keine Probleme mit der Unterkunft geben wird, aber Probleme entstehen, sobald die Betrüger verschwinden: Der rechtmäßige Eigentümer kommt an und bittet um die Räumung der Wohnung.

Es gibt eine detaillierte Veröffentlichung, wie Sie eine Wohnung richtig vermieten.

Schema 4. Schlösser ersetzen

Einfaches aber effektives Schema. Die Mieter zahlen den Deal und erhalten die Schlüssel für die neuen Wohnungen, aber der Makler bittet sie, die Wohnung für einige Tage nicht zu betreten - angeblich müssen sie die Dinge in Ordnung bringen. Nach 2 Tagen stellen die Mieter fest, dass ihre Schlüssel nicht zur Tür des Mietgebäudes passen. Anrufe realtor antwortet nicht.

Mit einem solchen System können Sie Ihr Geld zurückerhalten, außer durch die Polizei.

Zusätzlich zum Thema Wohnungsbetrug siehe das kurze Video.

6. Schlussfolgerung

Zusammenfassend, liebe Leser. Es ist möglich, mit einem privaten Agenten zu kooperieren, wenn Sie einen verantwortlichen und professionellen Spezialisten wählen. Ein qualifizierter privater Grundstücksmakler spart Geld und Zeit.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Wohnungsfragen und bitten Sie, das Lesematerial zu bewerten. Будем рады, если вы оставите свои комментарии и поделитесь реальными историями по теме публикации. Wir sehen uns wieder!

Loading...