Steuerstreitigkeiten vor Gericht - 5 nützliche Tipps zur Auswahl eines guten Steuerrechtsanwaltes + Überprüfung der TOP-5-Unternehmen zur Beilegung von Steuerstreitigkeiten

Wie bekomme ich einen Steuerrechtsanwalt? Was sind die Merkmale der vorgerichtlichen Beilegung von Steuerstreitigkeiten? Welche Rolle spielen Rechtsstreitigkeiten in der modernen Rechtspraxis?

Hallo, liebe Leser. Auf den Seiten des Wirtschaftsmagazins HeatherBober werden Sie von Valery Chemakin - Rechtsberaterin - begrüßt.

In diesem Artikel werde ich darüber sprechen, wie ein Steueranwalt zur Lösung kontroverser Fragen beiträgt.

Wenn Sie den Artikel bis zum Ende gelesen haben, werde ich Ihnen Informationen über bekannte Unternehmen vermitteln, bei denen Sie einen günstigen Steueranwalt beauftragen können.

1. Was sind Steuerstreitigkeiten?

Jeder Staat hat seine Bürger seit der Antike mit verschiedenen Gebühren besteuert, die für die Aufrechterhaltung der Armee, der Polizei, der Regierung, der Medizin, der Bildung und anderer nichtproduktiver Bereiche der Gesellschaft anfielen. Streitigkeiten mit den Steuerbehörden sind immer auf der Grundlage mangelnder Verständigung zwischen dem Steuerzahler und dem Staat in bestimmten Fragen entstanden.

Steuerstreit - Dies ist eine kontroverse Situation, die zwischen den Finanzbehörden des Staates und dem Steuerzahler entstanden ist. Sie bezieht sich auf die Rückstellung und Zahlung von Steuern. Statistiken zufolge entstehen Steuerstreitigkeiten meistens als Ergebnis der Überprüfung der Aktivitäten eines Unternehmens oder Bürgers.

In der Praxis sind Steuerstreitigkeiten auf der Grundlage von Meinungsverschiedenheiten zwischen Beamten staatlicher Stellen, die eine Inspektion durchgeführt haben, und Steuerzahlern über die Richtigkeit der Auslegung der Rechtsvorschriften bei der Berechnung der Gebühren und ihrer Beträge.

Um ein objektives Ergebnis zu erzielen, benötigen die Bürger lediglich Rechtsbeistand (lesen Sie die Essenz des Begriffs in unserem speziellen Artikel).

Wegen häufig auftretender kontroverser Situationen:

  • Nichtzahlung bestimmter Steuern an den Staatshaushalt;
  • Höhe der Steuerabzüge;
  • Erstattung von Abzügen und die Rechtmäßigkeit ihrer Bereitstellung;
  • Strafen und Geldbußen.

Die Streitbeilegung im Steuerbereich ist sowohl auf friedlichem Wege als auch vor Gericht möglich. Im ersten Fall müssen Sie eine Beschwerde bei einer höheren Behörde einreichen. Diese Reihenfolge ist wegen ihrer Einfachheit vorzuziehen. Konflikte werden jedoch häufiger in Schiedsgerichten gelöst. Dieser Fall ist aufgrund der Komplexität des Gesetzes und des Schiedsverfahrens nicht einfach.

Um einen Fall dort zu eröffnen, müssen Sie einen Antrag unter strengen Auflagen schreiben. Dem Antrag müssen Dokumente beigefügt sein, die seine Gültigkeit bestätigen und gemäß den Standards ausgeführt werden. Die Steuergesetzgebung selbst ist durch die Komplexität und Komplexität der Interpretation verschiedener Regeln gekennzeichnet. Um den Prozess zu vereinfachen, ist es notwendig, einen Rechtsanwalt in Anspruch zu nehmen.

2. Arten von Steuerstreitigkeiten - Hauptarten der TOP-3

In der Rechtswissenschaft gibt es viele Ansätze zur Klassifizierung von Steuerstreitigkeiten. Am einfachsten ist die Unterteilung in 3 Haupttypen.

Typ 1. Steuerliche Steuerstreitigkeiten

Verfahrensstreitigkeiten entstehen, wenn der Steuerpflichtige der Auffassung ist, dass die Steuerbehörden bestimmte Verstöße gegen das Überprüfungsverfahren begangen haben. Alle Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen sind sehr streng geregelt. Oft verstoßen die Steuerbehörden gegen diese Bestimmungen, sowohl hinsichtlich der Gültigkeit ihrer Handlungen als auch hinsichtlich der Zeit.

In solchen Fällen hilft das Erkennen dieser Verstöße und das Ergreifen wirksamer Schutzmaßnahmen einer qualitativ hochwertigen Rechtsberatung (lesen Sie dazu in unserem Themenartikel). Der Fachmann wird Ihnen sagen, auf welche Nuancen Sie achten müssen, was in den Dokumenten zu sehen ist und wie Sie die falsch verfassten Urteile anfechten können.

Typ 2. Streitigkeiten aufgrund unterschiedlicher Ansätze zur Beurteilung eines bestimmten Umstands.

Diese Art von Steuerstreit beinhaltet Fragen der Tat. Die Meinungsverschiedenheiten beruhen auf einer diametral entgegengesetzten Beurteilung der Umstände im Zusammenhang mit der Zahlung von Steuern. Dazu gehört auch eine fehlerhafte Berechnung der Steuerbemessungsgrundlage, die durch die Parameter des Geschäftsvorgangs und die Art der steuerpflichtigen Gegenstände beeinflusst wird.

Auf einem Grundstück für den Anbau von Getreide werden beispielsweise Grundsteuersätze für den Bau von Industrie- und Industrieanlagen angewendet. Eine solche Situation kann sowohl unter dem Einfluss des menschlichen Faktors als auch bei Fehlern in den Datenbanken der Steuerprüfstelle auftreten.

Typ 3. Streitigkeiten in rechtlichen Fragen

Sie beruhen auf Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Steuerzahler und dem Staat und sind mit Unterschieden in der Auslegung des Steuerrechts verbunden.

Beispiel

Die Firma "Olympic" hat der Steuerbehörde Unterlagen vorgelegt, die ihr Recht auf Leistungen bei der Berechnung der Steuern bestätigen. Die Steuerbehörden waren jedoch der Auffassung, dass ein Unternehmen weitaus weniger Mitarbeiter haben muss, damit ein solches Recht entstehen kann.

Olympic LLC bewies die Rechtsprechung eines Steuerrechtsanwaltes vor Gericht. Es stellte sich heraus, dass diese Regelung nicht für die bezeichnete Art von Tätigkeit gilt.

3. Wie ein Steueranwalt arbeitet - 7 grundlegende Schritte

Die Lösung von Steuerstreitigkeiten ist effektiver, wenn ein Anwalt eingestellt wird. Als Fachmann in theoretischen und praktischen Bereichen kann er den gesamten Prozess von Anfang bis Ende begleiten. Berücksichtigen Sie alle Stufen der Arbeit eines Rechtsanwaltes in Steuerstreitigkeiten.

Phase 1. Rücksprache mit dem Kunden

Die meisten modernen Anwaltskanzleien und Privatanwälte bieten ihren Kunden eine kostenlose Erstberatung. Sie enthält keine Einzelheiten, ermöglicht jedoch die Feststellung der Durchführbarkeit einer Klage. Gegen eine zusätzliche Gebühr können Sie detaillierte Empfehlungen erhalten. Beim ersten Treffen werden unter anderem die finanziellen Bedingungen der Zusammenarbeit besprochen.

Rechtsberatung ist mündlich und schriftlich. Im zweiten Fall hat es die Form einer rechtlichen Analyse der Situation mit Schlussfolgerungen hinsichtlich der Aussichten des Falls und konkreter Empfehlungen. Da diese Konsultation zur Lösung von Steuerstreitigkeiten beiträgt, sind ihre Kosten viel höher als die mündliche Unterstützung.

Stufe 2. Vorbereitung schriftlicher Einwände gegen den Steuerprüfungsbericht

Das erste, was ein Steueranwalt tut, ist, schriftliche Einwände gegen seine Handlungen oder Entscheidungen an die Steuerbehörden zu richten. Die Dokumente sollten äußerst kompetent erstellt werden, wobei auf geltende Rechtsvorschriften und Sachdaten verwiesen wird. Das Steuergesetzbuch legt keine Standardform für einen solchen Einwand fest und wird daher willkürlich verfasst.

Informationen, die dem Steuerprüfungsbericht widersprechen sollten:

  • Name der Inspektion;
  • Angaben zum Unternehmen oder zum SP;
  • Datum
  • der Name der Handlung, auf die der Einwand geschrieben wird.

Im Haupttext gibt der Anwalt den Zeitrahmen der Einsichtnahme an und listet in der Reihenfolge alle Punkte der Handlung auf, mit denen der Steuerpflichtige nicht einverstanden ist.

Stadium 3. Vorbereitung der Klage oder Einwände gegen die Klage beim Gericht

Wenn auf den Einspruch keine Antwort erfolgt oder der Kunde nicht zufrieden ist, erstellt der Steueranwalt eine Klage, um den Steuerstreit vor dem allgemeinen Gericht (wenn der Kunde eine natürliche Person ist, die kein Einzelunternehmer ist) oder in allen anderen Fällen ein Schiedsverfahren durchzuführen. Die Klage wird gemäß den Regeln mit einem ordnungsgemäßen Verfahren durchgeführt.

Stufe 4. Bildung der Beweisgrundlage

Im Zuge der Zusammenarbeit mit einem Mandanten erhebt ein Steueranwalt eine Beweisgrundlage. Es besteht aus Dokumenten, die die Rechtmäßigkeit der Anforderungen des Kunden bestätigen: Finanzberichte, Zertifikate, Handlungen und Gutachten. Die Qualität und das Volumen der Beweisgrundlage ist der wichtigste Erfolgsfaktor in einem Schiedsverfahren.

Phase 5. Voraussiedlung

In der Anfangsphase kann ein Steuerstreit außergerichtlich beigelegt werden. Dies spart beträchtliche Rechtskosten. Wenn die Steuerbehörden die vom Anwalt eingereichten Ansprüche für vollständig begründet halten, muss das Gericht nicht vor Gericht gehen. Dies spart nicht nur Geld, sondern auch Zeit. Die Hauptaufgabe eines Anwalts besteht darin, das Problem gerichtlich zu lösen.

Stufe 6. Vertretung der Kunden vor Gericht

Meistens erfolgt die Beilegung von Steuerstreitigkeiten und der Schutz der Rechte des Steuerpflichtigen in einer gerichtlichen Anordnung. Wenn der Kunde und die Steuerbehörde keinen Konsens erzielen konnten, richtet der Anwalt eine Klage vor dem Gericht ein. Alle gesammelten Beweise und Antworten auf Einwände der Steuerbehörden sind diesem beigefügt.

In Zukunft vertritt der Rechtsanwalt die gerichtliche Vertretung. Weitere Informationen zu diesem Service finden Sie in unserem speziellen Artikel.

Was tut ein Rechtsanwalt, um die Interessen des Klienten vor Gericht zu schützen:

  • bereitet eine gut diskutierte Eröffnungsrede vor und hält sie ab;
  • erklärt gegebenenfalls Anträge und Herausforderungen;
  • reagiert umgehend auf alle Änderungen während der Besprechung;
  • bildet und unterhält eine Verteidigungslinie;
  • bereitet eine Schlussrede vor und hält sie;
  • gegebenenfalls gegen die Entscheidung des erstinstanzlichen Gerichts Beschwerde einlegen.

Bei Gerichten werden Beweise für Steuerstreitigkeiten abgewogen, und der Richter entscheidet sich für einen, dessen Position auf einer besseren Beweisgrundlage beruht. Unabhängig von den Steuerstreitigkeiten und der Art und Weise, wie diese gelöst werden können, ist es sehr schwierig und manchmal unmöglich, ohne einen Steueranwalt auszukommen.

Fehlverhalten vor Gericht kann dazu führen, dass ein Anwalt für Wirtschaftsverbrechen erforderlich ist.

Stufe 7. Unterstützung beim Entsperren von Konten

Nach den Steuergesetzen können die Konten der Firma vorübergehend gesperrt werden, wenn noch Steuerrückstände vorliegen. Eine der Aufgaben eines Anwalts besteht darin, diese Konten zu entsperren. Eine solche Gelegenheit tritt unmittelbar nach der Rückzahlung der Schuld ein bzw. am nächsten Tag nach dem Nachweis der Rückzahlung der Schuld.

Beispiel

Zwischen Orion und der Steuerbehörde kam es zu einem Mehrwertsteuerstreit. Konten des Unternehmens wurden für Transaktionen gesperrt. Das Unternehmen hat die Schulden durch Zahlung durch die Bank zurückgezahlt. Eine Kopie der Zahlungsanweisung wurde der Steuerbehörde übermittelt. Die Konten wurden jedoch nicht aufgrund der Tatsache freigegeben, dass das Geld nicht bei der Steuerinspektion eingegangen ist.

In diesem Fall haben die Steuerbehörden gegen Artikel 8 Absatz 8 verstoßen. 76 der Steuergesetzgebung der Russischen Föderation, wonach sie schon am nächsten Tag die Konten freischalten mussten, da ihnen der Steuerzahler den Nachweis der Überweisung des Geldes gegeben hatte.

4. So finden Sie einen guten Steueranwalt - nützliche Tipps und Ratschläge

Unabhängig von den qualitativen Vorträgen zu Steuerstreitigkeiten, die Sie nicht hören würden, ist es unwahrscheinlich, dass Sie dort Informationen zu den Methoden für die Auswahl eines guten Steuerrechtsanwaltes finden. Ich werde Ihnen 5 nützliche Tipps geben, die Ihnen helfen werden, einen wirklich vernünftigen Anwalt in Steuerstreitigkeiten auszuwählen.

Tipp 1. Bewerten Sie die Fähigkeit eines Anwalts, richtig zu sprechen und zu schreiben

Nutzen Sie beim ersten Treffen das Recht auf kostenlose Rechtsberatung. Hören Sie genau zu, was der Anwalt sagt. Seine Rede sollte kompetent, vernünftig, überzeugend und höflich sein. Ohne redaktionelle Fähigkeiten kann es keinen guten Anwalt geben, da er den Richter davon überzeugen muss, dass er Recht hat und den Angriffen der Gegenseite widerstehen kann.

Tipp 2. Achten Sie auf die Spezialisierung eines Anwalts

Was zählt, ist die Spezialisierung des Anwalts. Wenn Sie zur Lösung eines Steuerstreits zu ihm gekommen sind, muss er in diesen besonderen Fällen erfahren sein. Universale können in allgemeinen Fragen Ratschläge erteilen, aber sie können sich vor Gericht nicht gut verteidigen. Schauen Sie sich das Portfolio des Anwalts an und vergewissern Sie sich, dass er ein Steueranwalt ist.

Tipp 3. Arbeiten Sie nicht mit Rechtsanwälten zusammen, die den Erfolg garantieren

Ein Rechtsanwalt, der Erfolg garantiert, täuscht Sie. Es ist unmöglich, den Prozess und seine Ergebnisse insbesondere in Zivil- und Schiedsverfahren vorherzusagen. Selbst Weltstars tun das nicht. Dreh dich um und geh weg von einem Anwalt, der dir Erfolg verspricht, obwohl er nicht alle deine Dokumente gelesen hat.

Tipp 4. Versuchen Sie nicht, zu speichern

Sparen Sie niemals bei Anwaltsleistungen. Denken Sie daran, dass ein guter Verteidiger teurer ist als ein Amateur, aber es ist rentabler, ihn einzustellen. Die Gewinnchancen sind größer, wobei alle Rechtskosten im Erfolgsfall, einschließlich der Arbeit des Verteidigers, vom Verlierer getragen werden.

Der Preis für juristische Dienstleistungen eines Anwalts in Steuerstreitigkeiten kann von seinem Ruhm, seinen Qualifikationen, der Komplexität des Falls, der Höhe der Ansprüche und anderen Faktoren abhängen, aber er wird niemals niedriger sein als die durchschnittlichen Marktanwaltsraten in Ihrer Region. Zu niedrige Preise sollten Sie benachrichtigen.

Tipp 5. Vermeiden Sie einen Anwalt, der sich um alles in einer Reihe kümmert.

Sie sollten sich nicht auf einen Anwalt einlassen, der aus Gier viel herausholt. In solchen Situationen geht Quantität immer zu Lasten der Qualität. Der Mensch ist kein Roboter, er kann nicht rund um die Uhr arbeiten. Es ist unmöglich, mehrere Fälle vollständig zu begleiten - etwas wichtiges wird übersehen.

5. Wo finden Sie einen Rechtsanwalt in Steuerstreitigkeiten - eine Überprüfung der TOP 5-Unternehmen, die juristische Dienstleistungen anbieten

Es ist sehr leicht, sich in der Vielzahl der auf dem heutigen Markt vertretenen Anwaltskanzleien zu verlieren. Ich biete eine Überprüfung mehrerer Unternehmen an, die dazu beitragen werden, Streitigkeiten mit Steuerbehörden relativ kostengünstig beizulegen.

Aber bevor wir zu ihnen kommen, hier ist der Kontakt eines ausgezeichneten Rechtsanwaltes:

Einwohner von Moskau, um Probleme im Zusammenhang mit Steuerstreitigkeiten zu lösen, werden dem Rechtsanwalt für Steuerstraftaten Noskov Igor Yuryevich helfen.

Jeder Rechtsstreit mit den Steuerbehörden ist nicht nur mit Geldbußen verbunden, sondern auch mit einer strafrechtlichen Haftung. Daher ist die Teilnahme eines erfahrenen Experten und eines umfangreichen Portfolios erfolgreicher Fälle erforderlich, die die Situation verstehen und die Parteien konsultieren können.

Melden Sie sich für ein Beratungsgespräch mit Igor Yuryevich an, indem Sie ein einfaches Formular auf der Website ausfüllen. Nach dem Absenden der Bewerbung werden Sie innerhalb von 15 Minuten kontaktiert.

1) Jurist

Das Unternehmen wurde ursprünglich für die Bereitstellung von Fernberatungsdiensten über das Internet gegründet. Heute bleibt es seine Hauptaktivität, aber es gibt noch andere. In jedem Fall nimmt der Kunde den ersten Kontakt mit den Mitarbeitern des Unternehmens über das Internetportal auf, das auf jeder Seite der Website mit einem Feedback-Formular versehen ist. Die Kommunikation mit Anwälten erfolgt in Form eines interaktiven Chats.

Das Unternehmen verfügt über einen Rechtsanwalt mit mehr als 700 externen Mitarbeitern, die einen juristischen Abschluss haben. Viele von ihnen haben einen Rechtsstatus, der nicht nur die Beratung vor Ort ermöglicht, sondern auch die Klienten in Gerichtsverfahren begleitet. Wenn Sie in einem Steuerstreit Hilfe benötigen, finden Sie einen Rechtsanwalt auf dem Portal Rechtsanwalt. Bedenken Sie nur, dass er mit Ihnen in derselben Region gelebt hat.

Welche Dienstleistungen im Bereich des Steuerrechts bieten Rechtsanwälte an:

Lösung von SteuerstreitigkeitenHilfe bei der Registrierung
1Streitigkeiten vor GerichtenAusfüllen aller Arten von Erklärungen
2Steuerstreitigkeiten bei StreitigkeitenSteuerberatung
3Berufung von UrteilenSteuerabzüge
4Außergerichtliche Lösung von SteuerstreitigkeitenSteuerrückerstattung

Wenn Sie Pravoved.ru besuchen, finden Sie viele zusätzliche Informationen über das Unternehmen, und Sie können einem Anwalt auch eine Frage über das Feedback-Formular stellen. Wenn Sie Live-Kommunikation bevorzugen, können Sie die Nummern anrufen, die im Bild unten angezeigt werden.

Der Vorteil der Remote-Beratung ist, dass sich jede Person, unabhängig davon, wo sie lebt, an professionelle Anwälte wenden kann, die für nur 600-700 Rubel hochwertige Ratschläge für den Fall geben. Hilfe ist kostenlos erhältlich, aber Sie müssen auf Ihren Zug warten. Darüber hinaus ist die kostenlose Beratung eine Überprüfung und enthält keinen Aktionsalgorithmus.

2) Geschäftsweg

Rechtsanwälte dieses Unternehmens bieten einen integrierten Ansatz für die Lösung von Streitigkeiten mit Steuerbehörden. Rechtsanwälte verfügen über umfassende Erfahrung in der Berufung gegen Entscheidungen erster Instanz zu Steuerstraftaten. Die Abschaffung solcher Entscheidungen ist zwar nicht leicht, aber sie schaffen es mit beneidenswerter Regelmäßigkeit. Ich empfehle dieses Unternehmen denjenigen, die sich ungerechtfertigt besteuert fühlen.

3) Alpha-Gerechtigkeit

Anwälte, die an einem College arbeiten, haben umfangreiche Erfahrung in der Lösung von Steuerstreitigkeiten. Alle Preise sind eindeutig festgelegt und die anfänglich vereinbarten Anwaltsgebühren unterliegen keiner Revision. Die Zahlung kann stufenweise erfolgen, so dass der gesamte Prozess kontrolliert und gegebenenfalls ein Rechtsanwalt gewechselt werden kann, ohne den vollen Betrag zu verlieren. Steueranwälte sind auf Schiedsverfahren spezialisiert.

4) Explorer

Die Anwälte dieses Unternehmens sind darauf spezialisiert, alle Arten von Steuerprüfungen sowohl intern als auch im Außendienst zu unterstützen, Streitigkeiten mit dem Eidgenössischen Steuerdienst zu lösen, die Entscheidungen der Steuerbehörden beim Schiedsgericht anzufechten, die Rechte der Steuerpflichtigen aller Strafverfolgungsbehörden und anderer Behörden wirksam zu schützen und die Steuerzahler im Strafverfahren zu schützen.

5) Ter-Akopov und Partner

In den meisten Fällen sind Steueransprüche rechtmäßig. Anwälte dieser Firma werden keine hoffnungslosen Fälle aufgreifen und Sie davon überzeugen. Они придерживаются честной позиции - зачем брать деньги, если ты знаешь, что все равно проиграешь. Благодаря этому более 90% дел юристы компании выигрывают в арбитражных судах. Обращайтесь к ним, если уверены в своей правоте. Если вы не правы, то специалисты этой компании тактично развеют ваши иллюзии.

Zum Abschluss der Überprüfung schlage ich vor, ein Video zu sehen, wie man einen Streit mit der Steuerinspektion gewinnen kann.

6. Schlussfolgerung

Nachdem Sie das Material dieses Artikels gelesen haben, haben Sie Antworten auf viele Fragen erhalten. Aber das Wichtigste, was ich Ihnen vermitteln wollte: Sie sollten sich in einer so schwierigen Angelegenheit wie Steuerstreitigkeiten nicht auf Ihre Stärke verlassen. Die beste Lösung für ihr erfolgreiches Ergebnis ist ein Steueranwalt. Beauftragen Sie einen erfahrenen Anwalt und lösen Sie alle Ihre Probleme.

Ich möchte, dass Sie keine Konflikte mit den Steuerbehörden haben, aber wenn sie entstanden sind, lösen Sie sie erfolgreich. Bitte bewerten Sie diesen Artikel und hinterlassen Sie einen Kommentar dazu.

Loading...